Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

  • WKN: 578580
  • ISIN: DE0005785802
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.10.2020 | 19:10

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Veröffentlichung gemäß § 50 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA / Drittstaatveröffentlichung nach § 50 Abs. 1, Nr. 2 WpHG
29.10.2020 / 19:10
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung nach § 50 Abs. 1, Nr. 2 WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA hat den Bericht nach Form 6-K für das 3. Quartal 2020 bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht. Der Bericht ist auf der Website https://www.freseniusmedicalcare.com/en/home/investors/news-publications/financial-reports/ verfügbar.


29.10.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021