CEWE Stiftung & Co. KGaA

  • WKN: 540390
  • ISIN: DE0005403901
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.11.2020 | 16:25

CEWE Stiftung & Co. KGaA: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

CEWE Stiftung & Co. KGaA / Erwerb eigener Aktien - 9. Zwischenmeldung
30.11.2020 / 16:25
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

CEWE Stiftung & Co. KGaA:
Erwerb eigener Aktien - 9. Zwischenmeldung


Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b, Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

Oldenburg, 30. November 2020. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) kauft seit dem 03. März 2020 eigene Aktien über die Börse zurück. Der Rückkauf basiert auf der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 31. Mai 2017, insgesamt bis zu 10% eigene Aktien zu erwerben. Der Rückkauf wird in Anwendung der safe-harbor-Regelungen unabhängig und unbeeinflusst von der Gesellschaft durch die ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt, ausgeführt.

Im Zeitraum vom 23. November 2020 bis einschließlich 27. November 2020 wurden insgesamt 1.453 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben:

Datum Zurückgekaufte Aktien [Stück] Durchschnittskurs
[Euro]
23.11.2020 --- ---
24.11.2020 --- ---
25.11.2020 1.000 89,2000
26.11.2020 203 90,0000
27.11.2020 250 90,0000
 

Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 03. März 2020 bis einschließlich 27. November 2020 erworbenen Aktien beläuft sich damit auf 26.253 Stück Aktien.

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind auf der Internetseite der CEWE Stiftung & Co. KGaA unter company.cewe.de im Bereich Investor Relations / Corporate Governance / Aktienrückkauf verfügbar.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CEWE Stiftung & Co. KGaA
Axel Weber (Leiter Investor Relations)
email: IR@cewe.de



30.11.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021