Bijou Brigitte modische Accessoires AG

  • WKN: 522950
  • ISIN: DE0005229504
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2020 | 13:28

Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Bekanntmachung gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 - Aktienrückkauf vom 18.03.20 / Abschluss/W
20.03.2020 / 13:28
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Bekanntmachung gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 - Aktienrückkauf vom 18.03.20 / Abschlussmeldung

Hamburg, 20.03.2020 - Die Bijou Brigitte modische Accessoires AG hat am 18.03.20 150 Stückaktien der Bijou Brigitte modische Accessoires AG zu einem volumengewichteten Durchschnittskurs von 29,9000 EUR erworben.

Mit Bekanntmachung vom 26.06.2019 gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 wurde der Beginn des Rückerwerbs eigener Aktien mitgeteilt.

Das Gesamtvolumen der am 18.03.2020 zurückerworbenen Aktien sowie der tägliche volumengewichtete Durchschnittskurs beträgt:

Datum Gesamtvolumen zurück-erworbener Aktien (Stück) Volumengewichteter Durchschnittskurs (EUR)1
18.03.2020 150 29,9000
Summe 150 29,9000
 


1 ohne Erwerbsnebenkosten, kaufmännisch gerundet auf 4 Nachkommastellen

Das Aktienrückkaufprogramm wurde am 18.03.2020 zur Erhaltung der Liquidität des Unternehmens beendet. Die getroffenen Maßnahmen der Regierungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bewirken ein weitgehendes Ausbleiben der Umsätze der Filialen und damit erhebliche Einnahmeausfälle. Die Gesamtzahl der im Rahmen dieses Aktienrückkaufprogramms im Zeitraum vom 27.06.2019 bis einschließlich 18.03.2020 durch die Bijou Brigitte modische Accessoires AG erworbenen Aktien beläuft sich auf 84.457 Stückaktien. Dies entspricht 1,04 % des Grundkapitals der Bijou Brigitte modische Accessoires AG. Der an der Börse gezahlte Kaufpreis je Aktie betrug durchschnittlich 43,5695 EUR; insgesamt wurden eigene Aktien zu einem Gesamtpreis von 3.679.753,30 EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) zurückgekauft.

Die Bijou Brigitte modische Accessoires AG hält zum 18. März 2020 insgesamt 401.292 eigene Stückaktien. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital der Bijou Brigitte modische Accessoires AG von 4,95 %.

Der Erwerb der Stückaktien der Bijou Brigitte modische Accessoires AG erfolgte durch ein von der Bijou Brigitte modische Accessoires AG beauftragtes Kreditinstitut über die Frankfurter Wertpapierbörse (XETRA-Handel).

Weitere Informationen gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 sind im Internet unter www.group.bijou-brigitte.com in der Rubrik 'Investor Relations/ Aktie/Aktienrückkauf' abrufbar.

Hamburg, 20. März 2020

Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Der Vorstand


Ansprechpartner für Rückfragen:
Hannah Höchst, Investor Relations / Wirtschaftspresse
Tel.: +49 40 606 09-3250, Fax: +49 40 602 64 09
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com / wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com



20.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Engagement für Vielfalt und Inklusion: Delivery Hero gründet Diversity & Inclusion Advisory Board

22. April 2021, 08:00

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Cardiol Therapeutics Inc.

Original-Research: Cardiol Therapeutics (von GBC AG):

22. April 2021