KION GROUP AG

  • WKN: KGX888
  • ISIN: DE000KGX8881
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.10.2019 | 15:04

KION GROUP AG: Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and quarterly/interim statements

KION GROUP AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial
statements

17.10.2019 / 15:04
Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and
quarterly/interim statements transmitted by DGAP - a service of EQS Group
AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


KION GROUP AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed : Report: Quarterly/ Interim statement within the 2nd half-year Date of disclosure / German: October 24, 2019 Date of disclosure / English: October 24, 2019 German: https://www.kiongroup.com/de/Investor-Relations/Financial-Reports/ English: https://www.kiongroup.com/en/Investor-Relations/Financial-Reports/
17.10.2019 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de
Language: English Company: KION GROUP AG Thea-Rasche-Straße 8 60549 Frankfurt/Main Germany Internet: www.kiongroup.com End of News DGAP News Service

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden Marktumfeld gerecht zu werden und zusätzliche Wachstumsinvestitionen zu ermöglichen

30. September 2020, 19:10

Aktuelle Research-Studie

Orbis AG

Original-Research: ORBIS AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

01. Oktober 2020