Eifelhöhen-Klinik AG

  • WKN: 565360
  • ISIN: DE0005653604
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.04.2019 | 11:23

Eifelhöhen-Klinik AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG

Eifelhöhen-Klinik AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von
Rechnungslegungsberichten

25.04.2019 / 11:23
Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §
114, 115, 117 WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.


Hiermit gibt die Eifelhöhen-Klinik AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 30.04.2019 Deutsch: https://eifelhoehen-klinik.ag/investor-relations/finanzberichte/jahresabsch lusse/ Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 30.04.2019 Deutsch: https://eifelhoehen-klinik.ag/investor-relations/finanzberichte/geschaftsbe richte/
25.04.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Eifelhöhen-Klinik AG Graurheindorfer Str. 137 53117 Bonn Deutschland Internet: www.eifelhoehen-klinik.ag Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times

16. Oktober 2019, 09:01

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

16. Oktober 2019