Drägerwerk AG & Co. KGaA

  • WKN: 555060
  • ISIN: DE0005550602
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.08.2019 | 16:43

Drägerwerk AG & Co. KGaA: Preliminary announcement of the publication of financial reports according to Articles 114, 115, 117 of the WpHG [the German Securities Act]

Drägerwerk AG & Co. KGaA / Preliminary announcement on the disclosure of
financial statements

14.08.2019 / 16:43
Preliminary announcement of the publication of financial reports according
to Articles 114, 115, 117 of the WpHG [the German Securities Act]
transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Drägerwerk AG & Co. KGaA hereby announces that the following financial reports shall be disclosed : Report: Financial report of the group (half-year/Q2) Date of disclosure / German: August 13, 2020 Date of disclosure / English: August 13, 2020 German: https://www.draeger.com/de_corp/Investoren#dokumente English: https://www.draeger.com/en_corp/Investor-Relations#documents
14.08.2019 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de
Language: English Company: Drägerwerk AG & Co. KGaA Moislinger Allee 53-55 23542 Lübeck Germany Internet: www.draeger.com End of News DGAP News Service

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Einberufung zur Hauptversammlung

27. Mai 2020, 14:59

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Buy

27. Mai 2020