DG-Gruppe AG

  • WKN: A1PHB9
  • ISIN: DE000A1PHB97
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.08.2019 | 09:36

Wechsel des Vorstands der DG-Gruppe AG

DG-Gruppe AG / Schlagwort(e): Personalie/Strategische Unternehmensentscheidung
Wechsel des Vorstands der DG-Gruppe AG

22.08.2019 / 09:36 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Wechsel des Vorstands der DG-Gruppe AG

Wemding, 22. August 2019 - Der Aufsichtsrat der DG-Gruppe AG bestellt Roderich Münker zum Vorstand der DG-Gruppe AG mit Wirkung zum 01.10.2019.

Der Aufsichtsrat freut sich, mit Herrn Münker einen erfahrenen bAV-Experten mit tiefgreifenden Kenntnissen zur Entgeltoptimierung gewonnen zu haben, der das Managementteam der DG Gruppe nachhaltig verstärken wird.

Der Unternehmensgründer und Hauptaktionär Josef Bader ist seit dem 28.10.2015 Vorstand und hat mit Wirkung zum 30.9.2019 sein Amt niedergelegt und übergibt damit die Führung der DG-Gruppe an Roderich Münker.

Der Aufsichtsrat dankt Josef Bader für sein Engagement und die geleistete Arbeit für die DG-Gruppe und wünscht Herrn Bader alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

Kontakt:
Michael Fischer
Prokurist
DG-Gruppe AG


22.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia unterstützt Initiative Rhein-Ruhr City bei Bewerbung für Olympia 2032 (News mit Zusatzmaterial)

18. Februar 2020, 10:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

19. Februar 2020