Swiss Prime Site AG

  • ISIN: CH0008038389
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 23.09.2021 | 06:56

Swiss Prime Site: Weiterer Meilenstein auf dem Weg zur umfassenden Real Estate Investment Plattform

Swiss Prime Site AG / Schlagwort(e): Fonds/Zulassungsgenehmigung

23.09.2021 / 06:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

MEDIENMITTEILUNG

Olten, 23. September 2021

  • Swiss Prime Site Solutions erhält FINMA-Lizenz als Fondsleitung nach FINIG
  • Real Estate Asset Management als Wachstumstreiber der Gruppe

Swiss Prime Site Solutions erhält FINMA-Lizenz als Fondsleitung nach FINIG
Swiss Prime Site Solutions AG, eine Gruppengesellschaft von Swiss Prime Site, hat von der Eidgenössischen Finanzmarkaufsicht (FINMA) die rechtskräftige Bewilligung für die Verwaltung von kollektiven Kapitalanlagen nach schweizerischem Recht und das Anbieten von eigenverwalteten Fonds erhalten. Damit kann der am Markt etablierte Real Estate Asset Manager seine Dienstleistungspalette bedeutend ausbauen und das bereits in den vergangenen Jahren erreichte starke Wachstumstempo voraussichtlich weiter steigern. «Der Erhalt der FINMA-Fondsleitungslizenz war einer unserer strategischen Ziele des aktuellen Geschäftsjahres. Damit ist der Weg frei, um Anlegern bedürfnisgerechte Anlage- und Investitionsmöglichkeiten in Immobilien zu bieten», fasst René Zahnd, CEO Swiss Prime Site, zusammen. Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions, ergänzt: «Wir sind erfreut, diese notwendige regulatorische Hürde gemeistert zu haben. Um unseren Markteintritt im Bereich Immobilienanlagefonds noch dieses Jahr sicherzustellen, hat das gesamte Team mit Hochdruck an einem ersten Produkt gearbeitet, welches wir in Kürze qualifizierten Investoren vorstellen werden.» Für die neuen Dienstleistungen konnte Swiss Prime Site Solutions mit Maximilian Hoffmann, Fabian Linke und Samuel Bergstein drei ausgewiesene Spezialisten mit reichem Erfahrungsschatz gewinnen.


Real Estate Asset Management als Wachstumstreiber der Gruppe
Mit dem Erhalt der Bewilligung als Fondsleitung kann Swiss Prime Site Solutions ihre Dienstleistungen strategiekonform erweitern und gleichzeitig das Geschäftsmodell neu auf drei Standbeine abstützen. Seit 2017 ist das Unternehmen erfolgreich mit der Geschäftsführung und dem Asset Management Advisory der Swiss Prime Anlagestiftung betraut. Die Assets under Management haben sich seither auf über CHF 2.8 Mrd. mehr als verdoppelt. Ende 2020 wurde zudem das Asset Management Advisory für Dritte erfolgreich aufgebaut. In diesem Geschäftsbereich verfügt Swiss Prime Site Solutions von verschieden Pensionskassen über Assets under Advice von rund CHF 0.5 Mrd. und hat weitere signifikante Mandate zum Aufbau von Immobilienportfolios in Aussicht. «Mit dem Erhalt der FINMA-Fondsleitungslizenz können wir nun das Geschäftsmodell von Swiss Prime Site Solutions um das dritte Standbein Immobilienfonds erweitern. Damit kommen wir unseren Zielen, das Asset Management Volumen bis 2025 auf CHF 7 Mrd. zu verdoppeln, die Profitabilität von Swiss Prime Site Solutions auf CHF 30 Mio. p.a. erheblich zu steigern und als Gruppe zu einer echten Real Estate Investment Plattform zusammenzuwachsen, wie geplant stetig näher», fasst René Zahnd zusammen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
 
Investor Relations, Markus Waeber
Tel. +41 58 317 17 64, markus.waeber@sps.swiss
 
Media Relations, Mladen Tomic
Tel. +41 58 317 17 42, mladen.tomic@sps.swiss



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports Third-Quarter 2021 Results (Earnings Release Tables Attached) (news with additional features)

28. Oktober 2021, 11:59

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell

28. Oktober 2021