SANHA GmbH & Co. KG

  • WKN: A1TNA7
  • ISIN: DE000A1TNA70
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.04.2020 | 09:21

SANHA GmbH & Co. KG: Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger schlägt vor dem Hintergrund der Corona-Krise in Abstimmung mit der Geschäftsführung Konzept zur Anpassung der Anleihebedingungen vor

SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Anleihe
SANHA GmbH & Co. KG: Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger schlägt vor dem Hintergrund der Corona-Krise in Abstimmung mit der Geschäftsführung Konzept zur Anpassung der Anleihebedingungen vor

07.04.2020 / 09:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SANHA GmbH & Co. KG: Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger schlägt vor dem Hintergrund der Corona-Krise in Abstimmung mit der Geschäftsführung Konzept zur Anpassung der Anleihebedingungen vor

Essen, 7. April 2020 - Die Geschäftsführung der SANHA GmbH & Co. KG und der Gemeinsame Vertreter der Anleihegläubiger, die One Square Advisory Services GmbH, haben sich heute auf ein vom Gemeinsamen Vertreter entwickeltes Konzept zur Anpassung der Anleihebedingungen verständigt, das den Investoren der Unternehmensanleihe 2013/2023 (ISIN: DE000A1TNA70) zur Abstimmung vorgelegt wird. Das Konzept wurde erarbeitet, um der Gesellschaft angesichts der zu erwartenden negativen Auswirkungen infolge der weltweiten Corona-Krise die nötigen Handlungsspielräume zur Liquiditätssicherung und zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber den Inhabern der Teilschuldverschreibungen zu gewähren. Es umfasst folgende Anpassung der Anleihebedingungen:

- Verlängerung der Anleihelaufzeit um drei Jahre bis 2026

- Einführung eines reduzierten Staffelzinses bis 2026 wie folgt

- Vom 4. Dezember 2019 (einschließlich) bis zum 4. Juni 2022 (ausschließlich) mit einem Zinssatz von 2,0 % p.a.;

- Vom 4. Juni 2022 (einschließlich) bis zum 4. Juni 2023 (ausschließlich) mit einem Zinssatz von 3,0 % p.a.

- Vom 4. Juni 2023 (einschließlich) bis zum 4. Juni 2026 (ausschließlich) mit einem Zinssatz von 4,0 % p.a.

- Erhöhung des Rückzahlungsbetrages auf 105 % zur Aufholung für die Reduzierung der Zinsen in den Jahren 2021 bis 2023

- Anpassung der Covenants und der Negativverpflichtung

- Ermächtigung des Gemeinsamen Vertreters zur Umsetzung der Beschlüsse

Die für die Anleihegläubiger bestellten Sicherheiten gemäß der geänderten Anleihebedingungen von 2017 bleiben in unveränderter Form und Höhe bestehen.

Zur Abstimmung über das Konzept zur Anpassung der Bedingungen der Unternehmensanleihe 2013/2023 (ISIN: DE000A1TNA70) fordert die One Square Advisory Services GmbH als Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger entsprechend der Anleihebedingungen zur Stimmabgabe in einer Abstimmung ohne Versammlung vom 23. bis 25. April 2020 auf. Die Aufforderung zur Stimmabgabe mit den Details der Beschlussvorschläge ist voraussichtlich ab dem 8. April auf der Internetseite der SANHA GmbH & Co. KG in der Rubrik "Anleihe" abrufbar und wird am 8. April im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Investor Relations / Presse:

Fabian Kirchmann / Anna-Lena Mayer
IR.on AG
Telefon: 0221-9140970
E-Mail: SANHA@ir-on.com


07.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Linde Recognized as a Leader in Diversity & Inclusion by DiversityInc

22. Mai 2020, 11:59

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Mai 2020