poenina holding ag

  • ISIN: CH0122527648
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 11.06.2021 | 07:00

Poenina erwirbt Längle & Staub Sanitärplanung GmbH und Christian Jost AG

poenina holding ag / Schlagwort(e): Ankauf

11.06.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die poenina holding ag übernimmt per 30. Juni 2021 die Längle & Staub Sanitärplanung GmbH mit Sitz in St. Gallen, 6 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von rund 1 Mio. sowie die Christian Jost AG mit Sitz in Chur, 14 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von rund CHF 3 Mio.

'Dank dem Zusammenschluss mit der Längle & Staub Sanitärplanung GmbH stärken wir unsere Firmengruppe im Nebenkompetenzbereich Planung', freut sich Jean Claude Bregy, CEO der poenina holding ag und fügt an: 'Unter anderem bringen die Mitarbeitenden Erfahrung mit BIM-fähiger Software mit, wovon die ganze Gruppe profitieren wird.' Die Längle & Staub Sanitärplanung GmbH bietet Fachplanungen von Sanitär- und Gebäudetechnikanlagen an und ist seit 1965 am Markt tätig. Das Unternehmen wird durch den bisherigen Geschäftsleiter Jürgen Längle weitergeführt.

'Mit der Akquisition der Christian Jost AG setzen wir unsere Wachstumsstrategie in den Kernkompetenzbereichen Sanitär, Heizung und Lüftung fort', erklärt Bregy weiter. Die Christian Jost AG wurde 1947 als Schlosserwerkstatt gegründet und während drei Generationen als Familienunternehmen geführt und weiterentwickelt. Heute bietet das Team vorwiegend Dienstleistungen in den Bereichen Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik an. Die Christian Jost AG wird ab sofort durch Giacomo Lecchino geführt, dem Geschäftsleiter der ebenfalls zur poenina Gruppe gehörenden Willi Haustechnik AG mit Hauptsitz in Chur.

Die Vertragsunterzeichnungen sind heute, 11. Juni 2021, erfolgt. Beide Unternehmen werden auch in Zukunft unter eigenem Namen auftreten. 'Wir heissen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Gesellschaften recht herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit', so Bregy.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Impfstart bei Vonovia - am ersten Tag wurden rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bochum geimpft (News mit Zusatzmaterial)

10. Juni 2021, 14:08

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

11. Juni 2021