Orbis AG

  • WKN: 522877
  • ISIN: DE0005228779
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.03.2019 | 11:45

ORBIS AG: Konzernabschluss vorläufiges Ergebnis des Jahres 2018: ORBIS mit dynamischem Geschäftswachstum

ORBIS AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresergebnis
ORBIS AG: Konzernabschluss vorläufiges Ergebnis des Jahres 2018: ORBIS mit dynamischem Geschäftswachstum

15.03.2019 / 11:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.





Saarbrücken, 15. März 2019 - Für das im General Standard notierte Saarbrücker Software- und Business Consulting-Unternehmen ORBIS AG zeichnen sich im Zuge der Aufstellung des Konzernabschlusses folgende, über den Prognosen liegende, Kennzahlen im Geschäftsjahr 2018 ab:

Der vorläufige Konzernumsatz wächst gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 25,5 % auf TEUR 63.199 an (Vorjahr: TEUR 50.357), das vorläufige EBITDA steigt um 44,3 % auf TEUR 4.582 (Vorjahr: TEUR 3.174).

Das vorläufige Betriebsergebnis (EBIT) verbessert sich im Berichtszeitraum gegenüber dem Vorjahr um 38,3 % auf TEUR 3.453 (Vorjahr: TEUR 2.496).

Das vorläufige Ergebnis vor Steuern (EBT) erhöht sich um 43,9 % auf TEUR 3.575 (Vorjahr: TEUR 2.484).

Die ORBIS AG erzielt ein vorläufiges Konzernergebnis nach Steuern und Minderheitenanteilen in Höhe von TEUR 2.185 (Vorjahr: TEUR 1.659); das ist eine Steigerung von 31,7 %.

Damit erhöht sich das vorläufige Ergebnis um 28,4 % auf 25 Cent je Aktie (Vorjahr: 20 Cent je Aktie).

Die Eigenkapitalquote zum 31. Dezember 2018 lag bei 59,7 % (Vorjahr: 58,1 %), die Anzahl Mitarbeiter im Konzern ist um 16,3 % auf 507 Mitarbeiter (Vorjahr: 436 Mitarbeiter) angestiegen.

Die Feststellung des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2018 wird voraussichtlich in der am 21. März 2019 stattfindenden Bilanzsitzung des Aufsichtsrats erfolgen.


Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.orbis.de
oder
Dr. Sabine Stürmer, Leiterin Investor Relations der ORBIS AG
Tel: +49 (0)681 99 24 605, E-Mail: sabine.stuermer@orbis.de




 

15.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen Auswirkungen auf die Abschlüsse von Wirecard

26. März 2019, 14:14

Aktueller Webcast

Deutsche Wohnen SE

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Jahresergebnisse 2018 (nur in Englisch)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

26. März 2019