Orascom Development Holding AG

  • ISIN: CH0038285679
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 16.02.2020 | 19:00

Orascom Development Holding AG vereinbart mit dem Kent College, einer der zehn besten britischen Schulen, deren ersten Campus in Ägypten in O West zu eröffnen

Orascom Development Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

16.02.2020 / 19:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

Orascom Development vereinbart mit dem Kent College, einer der zehn besten britischen Schulen, deren ersten Campus in Ägypten in O West zu eröffnen


Altdorf, 16. Februar 2020 - Orascom Development Holding (ODH) ist bemüht, der wachsenden Gemeinde von O West kontinuierlich neue Dienstleistungen zu bieten. Wir sind erfreut, bekannt zu geben, dass
O West mit einem privaten Investor ein Abkommen zur Entwicklung einer internationalen K-12 Schule (Kindergarten bis 12. Schuljahr) unterzeichnet hat. Die Schule wird vom Kent College, einem britischen Schulbetreiber, der zu den zehn besten britischen Anbietern mit 130-jähriger Geschichte gehört und das Kent College in Canterbury (gegründet 1885) sowie das Kent College in Dubai (gegründet 2016) betreibt, verwaltet. Dies ist der erste Schritt des Kent College in den ägyptischen und afrikanischen Bildungsmarkt.


Die Gesamtinvestitionskosten der Schule werden sich auf bis zu CHF 31 Millionen belaufen. Die Schule wird voraussichtlich im 3. Quartal 2022 den Betrieb aufnehmen, ein Jahr vor der Fertigstellung der ersten Immobilieneinheiten in O West.


Die Schule wird 1.500 Schülerinnen und Schülern eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten und rund 400 Mitarbeitende beschäftigen. Die Schule wird insgesamt 70 Klassenräume umfassen, unter Ausklammerung von Laboratorien, Bibliotheken, Räumen für die darstellenden Künste, Sporteinrichtungen und Bereichen für die Zusammenarbeit der Schüler. Das Kent College O West wird das STEAM-Bildungssystem (Science, Technology, Engineering, and Mathematics) umsetzen und von zertifizierten britischen Lehrern betreut werden. Der nationale Lehrplan Grossbritanniens wird umgesetzt, gefolgt von der IGCSE (International General Certificate of Secondary Education), und der IB-Lehrplan (International Baccalaureate) wird in den höheren Klassenstufen fakultativ sein.


Ashraf Nessim, Chief Financial Officer von ODH, sagte: "Wir sind sehr zufrieden mit der strategischen Zusammenarbeit mit einer der besten Schulen in Grossbritannien, dem Kent College. Wir unterscheiden uns in dem, was wir Stadtentwicklung nennen, in allen unseren Destinationen weltweit. Denn wir sind stets darum bemüht, die besten Dienstleister für unsere Gemeinden zu finden. Wir widmen den Bildungseinrichtungen einer Stadt grosse Aufmerksamkeit, um eine qualitativ hochwertige Bildung für alle Schüler zu ermöglichen und eine gesunde Gemeinschaft zu kreieren."


About Orascom Development Holding (ODH):

Orascom Development Holding (ODH) is a leading developer of fully integrated destinations that include hotels, private villas and apartments, leisure facilities such as golf courses, marinas and supporting infrastructure. Orascom Development's diversified portfolio of destinations is spread over seven jurisdictions (Egypt, UAE, Oman, Switzerland, Morocco, Montenegro and United Kingdom), with primary focus on touristic destinations. The Group currently operates nine destinations; four in Egypt (El Gouna, Taba Heights, Fayoum and Makadi Heights), The Cove in the United Arab Emirates, Jebel Sifah and Hawana Salalah in Oman, Luštica Bay in Montenegro and Andermatt in Switzerland. The shares of Orascom Development Holding (ODH) are listed on the SIX Swiss Exchange.

Kontakt für Investoren:
Sara El Gawahergy

Head of Investor Relations & Strategic Projects Management
Tel: +202 246 18961
Tel: +41 418 74 17 11
Mob: +41 79 156 78 49
Email: ir@orascomdh.com

Kontakt für Medien:
Philippe Blangey
Partner
Dynamics Group AG
Tel: +41 432 68 32 35
Email: prb@dynamicsgroup.ch
 

Disclaimer & Cautionary Statement
The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to our website indicated herein is not for use within any country or jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any such information. Certain statements in this e-mail and the attached news release may be forward-looking statements, including, but not limited to, statements that are predications of or indicate future events, trends, plans or objectives. Forward-looking statements include statements regarding our targeted profit improvement, return on equity targets, expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual results and Orascom Development Holding's plans and objectives to differ materially from those expressed or implied in the forward-looking statements (or from past results). Factors such as (i) general economic conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii) performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development Holding's results of operations and on whether Orascom Development Holding will achieve its targets. Orascom Development Holding undertakes no obligation to publicly update or revise any of these forward-looking statements, whether to reflect new information, future events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past performance is not a guide to future performance. Please also note that interim results are not necessarily indicative of the full-year results. Persons requiring advice should consult an independent adviser.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

 

show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

Deutsche Grundstücksauktionen AG

Original-Research: Deutsche Grundstücksauktionen AG (von GBC AG):

06. April 2020