Netfonds AG

  • ISIN: DE000A1MME74
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.11.2019 | 16:46

Netfonds AG: Tochterunternehmen NVS Netfonds Versicherungsservice AG wird technischer und administrativer Dienstleister für erste tarifliche arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung 'CareFlex Chemie'

Netfonds AG / Schlagwort(e): Kooperation
Netfonds AG: Tochterunternehmen NVS Netfonds Versicherungsservice AG wird technischer und administrativer Dienstleister für erste tarifliche arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung 'CareFlex Chemie'

22.11.2019 / 16:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, 22. November 2019  Die Netfonds AG (ISIN: DE000A1MME74), wird mit ihrer 100 % igen Tochtergesellschaft, NVS Netfonds Versicherungsservice AG Partner für Administration und Beratung für die erste bundesweite, tarifliche und arbeitgeberfinanzierte Pflegezusatzversicherung "CareFlex Chemie". 
Basis bildet der heute zwischen den Tarifparteien abgeschlossene Tarifvertrag u.a. zur Pflegezusatzversicherung, der zwischen der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie und dem Bundesarbeitgeberverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie für 435.000 Tarifmitarbeiter abgeschlossen und mit Versicherungsbeginn 2021 über ein Konsortium abgewickelt wird.  Neben den Tarifbeschäftigten können zusätzlich weitere 145.000 außertarifliche Beschäftigte der Branche ebenfalls "CareFlex Chemie" erhalten, wenn ihr Arbeitgeber dem Gruppenvertrag beitritt. Auf Basis des arbeitgeberfinanzierten Gruppenversicherungsvertrags können alle Beschäftigten die Pflegevorsorge privat aufstocken und ihre Angehörigen mitversichern.
Der Vertrieb und die Bestandsbetreuung für die unter diesem Tarifvertrag fallenden Versicherungen in Bezug auf den von den Tarifparteien abgeschlossenen arbeitgeberfinanzierten Gruppenversicherungsvertrag für 1.900 Unternehmen und der privaten Ergänzung erfolgt maßgeblich durch die IG BCE Bonusagentur und die IG BCE Bonusassekuranz, einer 100 % igen Tochter  der IG BCE.
Die NVS Netfonds Versicherungsservice AG, als Partner der IG BCE Bonusagentur, stellt die Konsortialtechnologie und unterstützt die vertriebliche Umsetzung mit der neu entwickelten Beratungs- und Betreuungstechnologie "finfire". Diese sichert einen standardisierten, verbraucherschutzkonformen Beratungsablauf, vereinfacht die Arbeit der Vermittler und sichert den Unternehmen einen einfachen administrativen Aufwand für die Abwicklung.
Mit Inkrafttreten des "CareFlex Chemie" Tarifvertrages im Jahr 2021 erwartet die Netfonds Gruppe  nahezu eine Verdoppelung der über die Plattform administrierten Versicherungsverträge.

 

22.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Nebelhornbahn-AG

Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG): Kaufen

11. August 2020