Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München

  • WKN: 843002
  • ISIN: DE0008430026
  • Land: Germany

Nachricht vom 26.02.2020 | 13:17

Munich Re beschließt Aktienrückkauf

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Aktienrückkauf
Munich Re beschließt Aktienrückkauf

26.02.2020 / 13:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Munich Re will nach der Hauptversammlung 2020 bis zur Hauptversammlung 2021 eigene Aktien im Wert von maximal 1 Mrd. € zurückerwerben.

Der Vorstand der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats, handelnd durch den Ständigen Ausschuss, beschlossen, dass die Gesellschaft unter Ausnutzung der am 25. April 2018 von der Hauptversammlung erteilten oder einer zukünftigen Ermächtigung im Zeitraum vom 30. April 2020 bis spätestens zur ordentlichen Hauptversammlung am 28. April 2021 eigene Aktien im Wert von maximal 1 Mrd. € (ohne Nebenkosten) erwirbt. Auf Basis des derzeitigen Kursniveaus (Stand: 25. Februar 2020) wären dies rund 2,7 % des Grundkapitals und entsprächen rund 3,9 Mio. eigenen Aktien.


Kontakt:

Dr. Christoph Klahold
General Counsel & Group Chief Compliance Officer

26.02.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Fresenius Medical Care kooperiert mit anderen Dialyseanbietern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie in den USA

01. April 2020, 09:01

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

KPS AG

Original-Research: KPS AG (von GBC AG): Buy

01. April 2020