Meyer Burger Technology AG

  • WKN: A0YJZX
  • ISIN: CH0108503795
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 29.07.2021 | 06:46

Meyer Burger plant Erweiterung des Produktportfolios um innovative Solar-Dachziegel und erwirbt dazugehöriges geistiges Eigentum

Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Ankauf

29.07.2021 / 06:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Meyer Burger plant Erweiterung des Produkt-Portfolios um dachintegriertes Hochleistungs-Solarsystem, welches wie traditionelle Dachziegel einfach montiert werden kann.
  • Zur Beschleunigung der Produkteinführung erwirbt Meyer Burger eine weit entwickelte, bereits nach IEC 61215 sowie IEC 61730 zertifizierte und bauaufsichtlich zugelassene Lösung von einem deutschen Ingenieurdienstleister. Sämtliches geistiges Eigentum und umfassendes Know-how gehen in den Besitz von Meyer Burger über.
  • Als Teil der Wachstumsstrategie im Bereich Dachsegment plant Meyer Burger, mit diesem hochinnovativen Produkt die Nachfrage im Markt nach Solar-Dachziegeln deutlich zu steigern und seine nachhaltige Geschäftsentwicklung zu stärken

Mit einer neuen Produktkategorie plant die Meyer Burger Technology AG, ihr Portfolio im Bereich Premium-Dachsegment zu erweitern: neben den bereits angebotenen Hochleistungs-Solarmodulen für die klassische Aufdachmontage soll Kunden künftig auch ein dachintegriertes Solarsystem angeboten werden können. Die Rechte an einer Solar-Dachziegellösung inklusive aller zugehöriger Patente, Zertifizierungen und bauaufsichtlicher Zulassung und dem technischen Know-how hat Meyer Burger von einem auf Innovationen in den Bereichen Photovoltaik und Elektromobilität spezialisierten Ingenieurdienstleister aus Deutschland erworben. Zum Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

'Integrierte Solardach-Systeme stellen heutzutage noch eine Marktnische dar. Mit unserer neuartigen Solarziegel-Lösung planen wir, dachintegrierte Lösungen aus der Nische in einen grösseren Markt zu führen. Es ermöglicht somit eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios von Premium-Produkten und ist ein weiterer konsequenter Schritt innerhalb unserer Wachstumsstrategie', sagte Gunter Erfurt, CEO von Meyer Burger. 'Bislang liegt ein grosses Potential für Photovoltaik auf Dächern brach, weil Standardmodule aus verschiedenen Gründen nicht in Frage kommen, aber die existierenden dachintegrierten Lösungen nicht zufriedenstellen. Unsere Heterojunction (HJT/SmartWire-Technologie in Kombination mit einer ausgeklügelten Systemlösung ermöglicht jetzt ein einzigartiges Produkt.' Die Zielanwendungen sind private Dachanlagen mit kompletter Neu- bzw. Ersatzeindeckung, Objekte in Sanierungs- und Denkmalschutzgebieten, Häuser mit begrenzter Dachlast sowie ästhetisch besonders anspruchsvolle Dachinstallationen. Im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten zeichnet sich Meyer Burgers geplante Produktlösung durch ansprechende Ästhetik bei sehr hohem Energieertrag sowie sehr einfacher Montage und Wartbarkeit für die installierenden Dachdecker aus. 

Das neue Solardach von Meyer Burger soll auf der Fachmesse Intersolar vom 6. bis 8. Oktober 2021 in München erstmals vorgestellt werden. Erste Auslieferungen an Kunden sollen im zweiten Halbjahr 2022 stattfinden.

Kontakte:

Meyer Burger Technology AG Dynamics Group AG
Anne Schneider Andreas Durisch
Head Corporate Communications Senior Partner
M. +49 174 349 17 90 T. +41 43 268 27 47
  M. +41 79 358 87 32
anne.schneider@meyerburger.com adu@dynamicsgroup.ch


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021