Media and Games Invest plc

  • ISIN: MT0000580101
  • Land: Malta

Nachricht vom 29.09.2020 | 09:29

Media and Games Invest plc plant Privatplatzierung und beantragt Zweitnotierung am Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm

Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Media and Games Invest plc plant Privatplatzierung und beantragt Zweitnotierung am Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm

29.09.2020 / 09:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG IM GANZEN ODER IN TEILEN, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, NEUSEELAND, HONGKONG, JAPAN, SINGAPUR, SÜDAFRIKA, SÜDKOREA ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, WO EINE SOLCHE FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG UNGESETZLICH WÄRE ODER EINE REGISTRIERUNG ODER ANDERE MASSNAHMEN ERFORDERN WÜRDE. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN INFORMATIONEN AM ENDE DER PRESSEMITTEILUNG.

Media and Games Invest plc plant Privatplatzierung und beantragt Zweitnotierung am Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm

29. September 2020 - Media and Games Invest plc ("MGI" oder das "Unternehmen", ISIN: MT0000580101; Symbol: M8G; Scale Segment Frankfurter Wertpapierbörse), ein Unternehmen mit Fokus auf Online Games, unterstützt durch eine eigene Medien-Unit, beabsichtigt, im Rahmen eines Accelerated Bookbuilding-Verfahrens (die "Privatplatzierung") neue Aktien des Unternehmens in Höhe von ca. 250 Mio. SEK (entspricht ca. 24 Mio. EUR) an schwedische und internationale institutionelle Anleger zu begeben. Pareto Securities ist Sole Manager und Bookrunner für die Privatplatzierung.

Privatplatzierung

Die Privatplatzierung soll, gemäß des Beschlusses der außerordentlichen Hauptversammlung vom 25. Juli 2019, unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre durchgeführt werden. Der Bezugspreis und die Gesamtzahl der neuen Aktien der Privatplatzierung werden im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens festgelegt. Es obliegt daher der Einschätzung des Board of Directors, dass der Bezugspreis die aktuellen Marktbedingungen und die Nachfrage angemessen widerspiegelt. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, das Volumen der Privatplatzierung je nach Preis und Nachfrage nach eigenem Ermessen auf bis zu ca. 300 Mio. SEK zu erhöhen.

Der erwartete Bruttoerlös aus der Emission soll zur weiteren Finanzierung von Akquisitionen von Spiele-Lizenzen, Spiele-Publishern und Entwicklungsstudios sowie anderen Vermögenswerten verwendet werden, die den Geschäftsbetrieb ergänzen, und höhere Investitionen in das organische Wachstum des Unternehmens ermöglichen.

Das Bookbuilding beginnt heute am 29. September 2020 um 09:30 Uhr (MESZ) und wird voraussichtlich am 30. September 2020 um 08:00 Uhr (MESZ) abgeschlossen. Die Gesellschaft behält sich zusammen mit Pareto Securities AB ("Pareto Securities" oder der "Manager") das Recht vor, das Bookbuilding jederzeit und nach eigenem Ermessen zu schließen oder zu verlängern. Sollte das Bookbuilding verlängert oder verkürzt werden, können die anderen hier genannten Termine entsprechend angepasst werden. Die Zuteilung von Aktien wird am Ende des Bookbuilding-Verfahrens festgelegt. Die endgültige Zuteilung erfolgt nach dem Ermessen des Board of Directors in Absprache mit Pareto Securities.

Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, abgesehen von den üblichen Ausnahmebestimmungen, während eines Zeitraums von 180 Kalendertagen nach Abschluss der Privatplatzierung keine zusätzlichen Aktien auszugeben. Remco Westermann (Chairman of the Board, Hauptaktionär und CEO) und die Verwaltungsratsmitglieder Elizabeth Para und Tobias M. Weitzel werden mit dem Manager nach Abschluss der Privatplatzierung eine marktübliche Lock-up-Vereinbarung von 180 Tagen abschließen.

Antrag auf Zweitnotierung (Dual Listing) am Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm

Im Zuge der geplanten Internationalisierung der Investorenbasis hat das Board of Directors von MGI eine Zweitnotierung ihrer Aktien an der Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm beantragt. Wenn der Antrag auf Börsennotierung von der Nasdaq genehmigt wird, wird der Handel der Aktien des Unternehmens voraussichtlich am oder um den 6 Oktober 2020 unter dem Tickersymbol "M8G" am Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm starten.

Advisers

Pareto Securities fungiert als Sole Manager und Bookrunner und Baker McKenzie ist Rechtsberater des Unternehmens im Zusammenhang mit der Privatplatzierung und der Zweitnotierung an der Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm.

Verantwortliche Person

Bei diesen Informationen handelt es sich um Informationen, zu deren Offenlegung MGI gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung 596/2014 verpflichtet ist. Die Informationen wurden von der unten angegebenen Kontaktperson zur Veröffentlichung bereitgestellt, und zwar zu dem Zeitpunkt, der vom News-Distributor, EQS Group AG, bei der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung angegeben wurde. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktperson.

Über Media and Games Invest plc

Media and Games Invest plc ist ein Unternehmen für digitale Spiele mit Sitz in Malta, das hauptsächlich in EMEA und Nordamerika tätig ist. Das Unternehmen ist insbesondere im Bereich Online Games aktiv, unterstützt durch eine eigene Media Unit. MGI verfolgt eine "Buy, Integrate, Build and Improve"-Strategie durch organisches Wachstum und Akquisitionen. MGI hat in den letzten sechs Jahren über 30 Unternehmen und Vermögenswerte erfolgreich erworben. Die Aktien des Unternehmens sind im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Tochtergesellschaft des Unternehmens, die gamigo AG, hat eine Anleihe, die an der Nasdaq Stockholm notiert ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Emittent
Media and Games Invest plc
Sören Barz, Leiter Investor Relations
St.-Christopher-Street 168
Valletta VLT 1467, Malta
E-Mail: soeren.barz@mgi.group
Phone: +49 170 376 9571
www.mgi.group

Wichtige Informationen

Die Veröffentlichung, Ankündigung oder Verbreitung dieser Pressemitteilung kann in bestimmten Gerichtsbarkeiten Einschränkungen unterliegen. Die Empfänger dieser Pressemitteilung in Rechtsordnungen, in denen diese Pressemitteilung veröffentlicht oder verteilt wurde, müssen sich selbst über solche Beschränkungen informieren und diese befolgen. Der Empfänger dieser Pressemitteilung ist für die Verwendung dieser Pressemitteilung und der darin enthaltenen Informationen gemäß den in der jeweiligen Rechtsordnung geltenden Bestimmungen verantwortlich. Diese Pressemitteilung stellt weder von MGI noch von jemand anderem ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren des Unternehmens in irgendeiner Jurisdiktion dar.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, dürfen in den Vereinigten Staaten nicht verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem US-Wertpapiergesetz von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das "Wertpapiergesetz") befreit, und sie dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht befreit, oder es handelt sich um eine Transaktion, die nicht den Registrierungsanforderungen des Wertpapiergesetzes unterliegt. Es ist nicht beabsichtigt, die hierin genannten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten durchzuführen. Die Informationen in dieser Pressemitteilung dürfen weder direkt noch indirekt, ganz oder teilweise innerhalb von oder nach Australien, Hongkong, Japan, Kanada, Neuseeland, Singapur, Südafrika, den Vereinigten Staaten oder in irgendeiner anderen Jurisdiktion bekannt gegeben, veröffentlicht, kopiert, reproduziert oder verteilt werden, wenn eine solche Bekanntgabe, Veröffentlichung oder Verteilung der Informationen nicht den geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen würde oder wenn solche Handlungen rechtlichen Beschränkungen unterliegen oder eine zusätzliche Registrierung oder andere Maßnahmen als die nach schwedischem Recht erforderlichen erfordern würden. Handlungen, die gegen diese Anweisung verstoßen, können ein Verbrechen gegen geltende Wertpapiergesetze und -vorschriften darstellen.

Diese Bekanntmachung ist kein Prospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 (die "Prospektverordnung") und wurde von keiner Regulierungsbehörde in irgendeiner Rechtsordnung genehmigt. MGI hat kein öffentliches Angebot von Aktien oder anderen Wertpapieren in irgendeinem Mitgliedsstaat des EWR genehmigt, und es wurde oder wird kein Prospekt im Zusammenhang mit der gezielten Aktienemission erstellt. In jedem Mitgliedstaat des EWR ist diese Mitteilung nur an qualifizierte Anleger in diesem Mitgliedstaat im Sinne der Prospektverordnung gerichtet und richtet sich ausschließlich an diese.

Im Vereinigten Königreich werden dieses Dokument und alle anderen Materialien in Bezug auf die hierin beschriebenen Wertpapiere nur an "qualifizierte Anleger" verteilt und sind nur an diese gerichtet, und jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur "qualifizierten Anlegern" zur Verfügung und wird nur mit diesen getätigt, bei denen es sich (i) um Personen mit Berufserfahrung in Anlagefragen handelt, die unter die Definition von "professionellen Anlegern" in Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die "Order") fallen; oder (ii) Personen mit hohem Eigenkapital, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (alle diese Personen werden zusammen als "relevante Personen" bezeichnet). Im Vereinigten Königreich steht jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, nur relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit diesen getätigt. Personen, die keine relevanten Personen sind, sollten keine Maßnahmen auf der Grundlage dieser Pressemitteilung ergreifen und nicht auf der Grundlage dieser Pressemitteilung handeln oder sich darauf verlassen.

Diese Pressemitteilung identifiziert oder suggeriert nicht die Risiken (direkt oder indirekt), die mit einer Investition in die neuen Aktien verbunden sein können, und behauptet auch nicht, diese Risiken zu identifizieren oder anzudeuten. Jede Investitionsentscheidung im Zusammenhang mit der gerichteten Aktienausgabe muss auf der Grundlage aller öffentlich verfügbaren Informationen über das Unternehmen und die Aktien des Unternehmens getroffen werden. Solche Informationen wurden von Pareto Securities AB nicht unabhängig verifiziert. Pareto Securities AB, die im Zusammenhang mit der Transaktion für die Gesellschaft handelt, und niemandem sonst, und Pareto Securities AB ist außer der Gesellschaft niemandem gegenüber verantwortlich für die Bereitstellung des Schutzes, der ihren Kunden gewährt wird, noch für die Beratung in Bezug auf die Transaktion oder irgendeine andere Angelegenheit, auf die hier Bezug genommen wird.

Die Informationen in dieser Pressemitteilung dürfen nicht an andere Personen weitergeleitet oder verteilt werden und dürfen überhaupt nicht reproduziert werden. Jede Weitergabe, Verteilung, Vervielfältigung oder Offenlegung dieser Informationen im Ganzen oder in Teilen ist verboten. Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen kann zu einem Verstoß gegen das Wertpapiergesetz oder geltende Gesetze in anderen Rechtsordnungen führen.

Diese Pressemitteilung stellt keine Aufforderung zur Abgabe von Optionsscheinen, zur Zeichnung oder zum anderweitigen Erwerb oder zur Übertragung von Wertpapieren in irgendeiner Rechtsordnung dar. Diese Pressemitteilung stellt keine Empfehlung für Entscheidungen von Investoren bezüglich der gezielten Aktienemission dar. Jeder Investor oder potentielle Investor sollte eine Selbstprüfung, Analyse und Bewertung des in dieser Pressemitteilung beschriebenen Geschäfts und der in dieser Pressemitteilung und allen öffentlich zugänglichen Informationen beschriebenen Informationen durchführen. Der Preis und Wert der Wertpapiere kann sowohl steigen als auch fallen. Die erzielten Ergebnisse stellen keine Anleitung für zukünftige Ergebnisse dar. Weder der Inhalt der Website des Unternehmens noch irgendeine andere Website, die über Hyperlinks auf der Website des Unternehmens zugänglich ist, ist in dieser Pressemitteilung enthalten oder Teil dieser Pressemitteilung

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die die Absichten, Überzeugungen oder aktuellen Erwartungen und Ziele des Unternehmens in Bezug auf die zukünftigen Betriebsergebnisse, die finanzielle Lage, die Liquidität, die Leistung, die Aussichten, das erwartete Wachstum, die Strategien und Möglichkeiten sowie die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist, widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind und durch Wörter wie "glauben", "erwarten", "antizipieren", "beabsichtigen", "können", "planen", "schätzen", "werden", "sollten", "könnten", "anstreben" oder "könnten" oder in jedem Fall durch deren negative oder ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sein können. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf verschiedenen Annahmen, von denen viele wiederum auf weiteren Annahmen beruhen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, vernünftig sind, kann es keine Zusicherungen geben, dass sie sich erfüllen oder sich als richtig erweisen werden. Da diese Aussagen auf Annahmen oder Schätzungen basieren und Risiken und Unsicherheiten unterliegen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse aufgrund vieler Faktoren erheblich von den in den vorausschauenden Aussagen dargelegten abweichen. Solche Risiken, Ungewissheiten, Unvorhergesehenes und andere wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in dieser Mitteilung durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Das Unternehmen garantiert nicht, dass die Annahmen, die den vorausblickenden Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, frei von Fehlern sind, und die Leser dieser Pressemitteilung sollten sich nicht übermäßig auf die vorausblickenden Aussagen in dieser Pressemitteilung verlassen. Die Informationen, Meinungen und zukunftsgerichteten Aussagen, die ausdrücklich oder implizit in dieser Pressemitteilung enthalten sind, gelten nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weder das Unternehmen noch jemand anderes verpflichtet sich, Revisionen zukunftsgerichteter Aussagen zu überprüfen, zu aktualisieren, zu bestätigen oder öffentlich bekannt zu geben, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung auftreten, es sei denn, dies ist nicht gesetzlich oder durch das Regelwerk des Nasdaq Stockholm für Emittenten vorgeschrieben.

Informationen für Vertriebspartner

Ausschließlich für die Zwecke der darin enthaltenen Product Governance-Anforderungen: (a) EU-Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente in ihrer geänderten Fassung ("MiFID II"); (b) Artikel 9 und 10 der von der Kommission delegierten Richtlinie (EU) 2017/593 zur Ergänzung von MiFID II; und (c) lokale Umsetzungsmaßnahmen (zusammen die "MiFID II Product Governance Requirements"), und unter Ausschluss jeglicher Haftung, ob aus unerlaubter Handlung, Vertrag oder anderweitig, die ein "Hersteller" (für die Zwecke der MiFID II Product Governance Requirements) anderweitig in Bezug darauf haben könnte, wurden die Anteile an MGI einem Produktgenehmigungsverfahren unterzogen, in dem festgestellt wurde, dass es sich um solche Anteile handelt: (i) mit einem Endzielmarkt von Kleinanlegern und Anlegern, die die Kriterien professioneller Kunden und in Frage kommender Gegenparteien, jeweils wie in MiFID II definiert, erfüllen, kompatibel sind; und (ii) für den Vertrieb über alle nach MiFID II zulässigen Vertriebskanäle geeignet sind (die "Bewertung des Zielmarktes"). Ungeachtet der Bewertung des Zielmarktes sollten Vertriebspartner beachten, dass: der Kurs der Aktien von MGI sinken und Anleger ihre Investition ganz oder teilweise verlieren könnten; die Aktien von MGI kein garantiertes Einkommen und keinen Kapitalschutz bieten; und eine Investition in die Aktien von MGI nur mit Anlegern vereinbar ist, die kein garantiertes Einkommen oder keinen Kapitalschutz benötigen, die (entweder allein oder in Verbindung mit einem geeigneten Finanz- oder anderen Berater) in der Lage sind, die Vorteile und Risiken einer solchen Investition zu bewerten, und die über ausreichende Ressourcen verfügen, um etwaige daraus resultierende Verluste tragen zu können. Die Beurteilung des Zielmarktes erfolgt unbeschadet der Anforderungen vertraglicher, gesetzlicher oder behördlicher Verkaufsbeschränkungen im Zusammenhang mit der gezielten Aktienemission. Ferner wird darauf hingewiesen, dass Pareto Securities AB ungeachtet der Zielmarktbewertung nur Investoren vermittelt, die die Kriterien professioneller Kunden und geeigneter Gegenparteien erfüllen.
Um Zweifel auszuschließen, stellt die Bewertung des Zielmarktes keine Bewertung dar: (a) eine Beurteilung der Eignung oder Angemessenheit für die Zwecke der MiFID II; oder (b) eine Empfehlung an einen Anleger oder eine Gruppe von Anlegern, in die Aktien von MGI zu investieren, sie zu kaufen oder sonstige Maßnahmen in Bezug auf die Aktien von MGI zu ergreifen.
Jeder Vertreiber ist dafür verantwortlich, seine eigene Bewertung des Zielmarktes in Bezug auf die Anteile an MGI vorzunehmen und geeignete Vertriebskanäle zu bestimmen.


29.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

21. Oktober 2020