Kulmbacher Brauerei AG

  • WKN: 700700
  • ISIN: DE0007007007
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.01.2020 | 09:57

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft: Kulmbacher Gruppe übertrifft Prognose für das operative Ergebnis deutlich

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft: Kulmbacher Gruppe übertrifft Prognose für das operative Ergebnis deutlich

17.01.2020 / 09:57 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Kulmbacher Brauerei AG: Kulmbacher Gruppe übertrifft Prognose für das operative Ergebnis deutlich

Auf der Basis vorläufiger, noch nicht testierter Zahlen wird die Kulmbacher Gruppe ihre Ergebnisprognose für das operative Ergebnis im Geschäftsjahr 2019 übertreffen. Die Umsatzerlöse der Kulmbacher Gruppe werden voraussichtlich 232,9 Mio. € betragen. Die Kulmbacher Gruppe wird voraussichtlich für das Geschäftsjahr 2019 ein Ergebnis vor Zinsergebnis, sonstigem Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) von 12,6 Mio. € gegenüber der Prognose aus dem ersten Halbjahr 2019 eines EBIT von 10 Mio. € erreichen. Der um den Effekt aus der Erstanwendung von IFRS 16 (Leasingverhältnisse) bereinigte Free Cashflow wird voraussichtlich 12,0 Mio. € betragen und somit den prognostizierten Wert von 10,0 Mio. € übertreffen.

Mitteilende Person:
Markus Stodden, Vorstandssprecher


17.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2020

24. Februar 2020, 16:34

Aktuelle Research-Studie

ADVA AG Optical Networking

Original-Research: ADVA Optical Networking SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

24. Februar 2020