GRENKE AG

  • WKN: A161N3
  • ISIN: DE000A161N30
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.06.2021 | 20:41

GRENKE AG: GRENKE: Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky verlässt das Unternehmen, Michael Bücker übernimmt zum 1. August 2021

GRENKE AG / Schlagwort(e): Personalie
GRENKE AG: GRENKE: Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky verlässt das Unternehmen, Michael Bücker übernimmt zum 1. August 2021

14.06.2021 / 20:41 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


GRENKE: Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky verlässt das Unternehmen, Michael Bücker übernimmt zum 1. August 2021

Baden-Baden, den 14. Juni 2021: Die GRENKE AG gibt bekannt, dass die Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky sich aus persönlichen Gründen entschieden hat, nach acht Jahren im Vorstand der GRENKE AG, davon drei Jahre als Vorstandsvorsitzende, das Unternehmen zum 30. Juni 2021 zu verlassen. Der Aufsichtsrat und Frau Leminsky haben sich heute darauf verständigt, dass Frau Leminsky als Vorsitzende des Vorstands und als dessen Mitglied zu diesem Datum ausscheiden wird. Zu diesem Zeitpunkt wird auch der bestehende Dienstvertrag aufgehoben. Der Aufsichtsrat hat mit Wirkung zum 1. August 2021 Michael Bücker zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Während der Übergangsphase greifen die Vertretungsregelungen innerhalb des Vorstandes.

Michael Bücker, Jahrgang 1962, zeichnete zuletzt als Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Landesbank verantwortlich für das Ressort Corporates & Markets. Davor war der Diplom-Kaufmann Vorstandssprecher der Commerz Real AG. Weitere berufliche Stationen waren die Commerzbank AG in verschiedenen Funktionen, die Deutsche Immobilien Leasing GmbH in Frankfurt sowie die Commerz- und Industrie-Leasing GmbH in Hamburg.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

GRENKE AG
Anke Linnartz
Director Investor Relations
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 5007-204
E-Mail: investor@grenke.de
Internet: www.grenke.de

Pressekontakt
Stefan Wichmann
Executive Communications Consulting
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
E-Mail: presse@grenke.de
Mobil: +49 (0) 171 20 20 300
 

 


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über GRENKE

Die GRENKE Gruppe (GRENKE) ist ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen. Kunden erhalten alles aus einer Hand: vom flexiblen Small-Ticket-Leasing über bedarfsgerechte Bankprodukte bis zum praktischen Factoring. Die schnelle und einfache Abwicklung sowie der persönliche Kontakt zu Kunden und Partnern stehen dabei im Mittelpunkt.

1978 in Baden-Baden gegründet, ist die Gruppe heute mit über 1.700 Mitarbeitern in 33 Ländern weltweit aktiv. Die GRENKE-Aktie ist an der Frankfurter Börse gelistet
(ISIN: DE000A161N30).


14.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

SURTECO GROUP SE

Original-Research: Surteco Group SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

02. August 2021