Cosmo Pharmaceuticals N.V.

  • ISIN: NL0011832936
  • Land: Irland

Nachricht vom 19.04.2021 | 07:00

Cosmo gibt Aufnahme des Handels seiner Aktien bei XETRA bekannt

Cosmo Pharmaceuticals N.V. / Schlagwort(e): Sonstiges

19.04.2021 / 06:00 GMT/BST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Dublin, Irland - 19. April 2021: Die Aktien von Cosmo Pharmaceuticals NV ('Cosmo') (SIX: COPN), die seit 2007 an der Schweizer Börse gehandelt werden, werden nun auch bei XETRA in Frankfurt (Deutschland) gehandelt. Der Handel wird heute Montag um 9:00 Uhr MESZ unter dem Tickersymbol C43 aufgenommen. COSMO PHARMACEUT. EO-,26 ISIN: NL0011832936 | WKN: A2AJ68 | Ric: C43 | Typ: Aktien. Die Notierung an der wichtigsten deutschen Börse XETRA soll den Zugang zu europäischen Investoren erleichtern, die Sichtbarkeit des Unternehmens an den Kapitalmärkten deutlich verbessern und die Liquidität im Handel mit Cosmo-Aktien insgesamt erhöhen. 

Cosmo hat ODDO BHF Corporates & Markets AG, Marktführer in Deutschland, zum Designated Sponsor ernannt. Designated Sponsors stellen zusätzliche Liquidität im elektronischen Handelssystem XETRA zur Verfügung, indem sie sich verpflichten, im fortlaufenden Handel und in Auktionen verbindliche Geld- und Brieflimiten (sog. Quotes) im Orderbuch für die jeweiligen verwalteten Vermögensgegenstände zu setzen.

Cosmo gab kürzlich die Zulassung von GI GeniusTM durch US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA)bekannt, dem ersten von der FDA zugelassenen Gerät, das mithilfe von künstlicher Intelligenz mögliche Anzeichen von Darmkrebs erkennen kann. GI GeniusTM ist bereits in Europa, Australien, Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten zugelassen und wird weltweit im Rahmen einer exklusiven Vertriebs-vereinbarung mit Medtronic vertrieben.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Cosmo einen Umsatzerlös in Höhe von EUR 60.9 Mio., einen operativen Gewinn von EUR 6.9 Mio. und einen Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit von EUR 10.1 Mio. Im Laufe von 2020 erhielt Cosmo die europäische Zulassung für Methylene Blue MMX(R) zur Visualisierung von kolorektalen Läsionen bei Koloskopien und die FDA-Zulassung für BYFAVO(TM) zur Verwendung in prozeduralen Sedierungen. Der Marktwert von Cosmo's Beteiligung an Cassiopea SpA (SIX: SKIN), Kapitalbeteiligungen, eigenen Aktien, Darlehen sowie Bargeld und liquiden Mitteln belief sich per 31. Dezember 2020 auf EUR 624.6 Mio. und das Eigenkapital auf EUR 400.1 Mio.

Über Cosmo Pharmaceuticals
Cosmo ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten zur Behandlung ausgewählter Magen-Darm-Erkrankungen und zur Verbesserung der Qualitätsmassnahmen in der Endoskopie durch Unterstützung der Erkennung von Darmläsionen konzentriert. Cosmo hat auch medizinische Geräte für die Endoskopie entwickelt und unterhält eine Partnerschaft mit Medtronic für den weltweiten Vertrieb von GI Genius(TM), seinem Gerät mit künstlicher Intelligenz, das bei der Erkennung von Anzeichen von Darmkrebs hilft. Cosmo hat Aemcolo(R) an Red Hill Biopharma Ltd. für die USA und Relafalk(R) an Dr. Falk Gmbh für die EU und andere Länder lizenziert. Für weitere Informationen über Cosmo und die Produkte besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens:  www.cosmopharma.com

Finanzkalendar  
Generalversammlung 2021, Amsterdam 28. Mai 2021
Halbjahresbericht 2021 30. Juli 2021

Disclaimer
Some of the information contained in this press release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Cosmo undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements.

This communication is not an offer of securities of any issuer. Securities may not be offered or sold in the United States absent registration or an exemption from the registration requirement of the US Securities Act of 1933.

This press release constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy securities and it does not constitute a prospectus within the meaning of article 652a and/or 1156 of the Swiss Code of Obligations or a listing prospectus within the meaning of the listing rules of the SIX Swiss Exchange or any similar document. The offer will be made solely by means of, and on the basis of, a securities prospectus to be published. An investment decision regarding the securities to be publicly offered should only be made on the basis of the securities prospectus.

This press release is made to and directed only at (i) persons outside the United Kingdom, (ii) investment professionals falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the 'Order'), and (iii) high net worth individuals, and other persons to whom it may lawfully be communicated, falling within Article 49(2)(a) to (d) of the Order. Any person who is not a relevant person should not act or rely on this press release or any of its contents.

This press release does not constitute an "offer of securities to the public" within the meaning of Directive 2003/71/EC of the European Union (the "Prospectus Directive") of the securities referred to in it (the "Securities") in any member state of the European Economic Area (the "EEA"). Any offers of the Securities to persons in the EEA will be made pursuant to an exemption under the Prospectus Directive, as implemented in member states of the EEA, from the requirement to produce a prospectus for offers of the Securities.

Kontakt
Niall Donnelly, CFO & Head of Investor Relations
Cosmo Pharmaceuticals N.V.            
Tel: +353 1 817 03 70
ndonnelly@cosmopharma.com



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero bringt Service nach Berlin mit weiteren Expansionsplänen für Deutschland

12. Mai 2021, 07:00

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Saturn Oil & Gas Inc. (von GBC AG): Management Interview Saturn Oil & Gas Inc.

14. Mai 2021