CO.DON AG

  • WKN: A1K022
  • ISIN: DE000A1K0227
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.01.2020 | 12:40

CO.DON AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2019

CO.DON AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
CO.DON AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2019

21.01.2020 / 12:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CO.DON AG (ISIN: DE DE000A1K0227)

Vorläufige Geschäftszahlen 2019

Berlin / Teltow, 21. Januar 2020 - Der Vorstand der co.don Aktiengesellschaft, Teltow (ISIN DE000A1K0227; WKN A1K022) (die "Gesellschaft") rechnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 nach vorläufigen Zahlen mit einem Konzernumsatz von 6,8 Mio. EUR (2018: 5,7 Mio. EUR). Damit verfehlt die Gesellschaft das Umsatzziel von 8,8 Mio. EUR, erreicht jedoch gegenüber dem Geschäftsjahr 2018 eine Steigerung von 19,3 %.

Das Konzernergebnis nach IFRS wird in Höhe von -9,9 Mio. EUR (2018: -6,3 Mio. EUR) erwartet. Der handelsrechtliche Jahresfehlbetrag wird 10,7 Mio. EUR betragen (2018: 8,8 Mio. EUR). Ohne Berücksichtigung der Kosten für die Kapitalerhöhung im Oktober 2019 liegt der Jahresfehlbetrag bei 9,7 Mio. EUR.

Alle Angaben sind vorläufig und ungeprüft. Die vollständigen finalen und testierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 werden am 30. April 2020 veröffentlicht.

Mitteilende Person: Tilmann Bur, Vorstand

Kontakt:

Matthias Meißner, M.A.

Director Investor Relations / Public Relations

Tel. +49 (0)30-240352330

Fax +49 (0)30-240352309

E-Mail: ir@codon.de


21.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020