Amadeus FiRe AG

  • WKN: 509310
  • ISIN: DE0005093108
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.04.2021 | 06:50

Amadeus FiRe AG: Mitteilung zum ersten Quartal 2021

Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognose
Amadeus FiRe AG: Mitteilung zum ersten Quartal 2021

22.04.2021 / 06:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-Hoc Mitteilung

Frankfurt/Main, 22. April 2021. Die wirtschaftliche Erholung hat sich für die Amadeus FiRe Gruppe im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 dynamisch fortgesetzt. In den ersten drei Monaten konnte der konsolidierte Umsatz um 14,7 Prozent von 76,4 Mio. € auf 87,6 Mio. € gesteigert werden. Die Geschäftssegmente Personaldienstleistungen und Weiterbildung trugen gleichermäßen zu der positiven Entwicklung bei.

Das operative EBITA (exklusive Abschreibungen aus Kaufpreisallokationen) stieg um 39,3 Prozent auf 14,8 Mio. €. Das EBITA wuchs im ersten Quartal um 53,0 Prozent auf 12,4 Mio. €. Daraus resultierend stieg das Ergebnis je Aktie um 43,8 Prozent auf EUR 1,38 nach EUR 0,96 im Vorjahr.

Die erheblichen Steigerungen des Konzernumsatzes und der operativen Ergebnisse für das erste Quartal 2021 übertrafen die eigenen Erwartungen. Zum jetzigen Zeitpunkt geht der Vorstand der Amadeus FiRe Gruppe davon aus, das Gesamtjahr besser als prognostiziert abschließen zu können. Bisher wurde erwartet, das operative EBITA des Vorjahres um gut 15 Prozent übertreffen zu können.

Vor dem Hintergrund der "dritten Welle" mit möglicherweise schrittweise noch schärferen Lockdown-Maßnahmen und einer großen Unsicherheit bei dem Impffortschritt ist die Erwartung für den weiteren wirtschaftlichen Erholungsprozess mit hoher Intransparenz verbunden. Zum Halbjahr sollte die Lage transparenter sein und Prognosen belastbarer. Bis dahin wird eine Neubewertung abgeschlossen sein und der Vorstand seine gesteigerten Erwartungen mit einer neuen Prognose konkretisieren.

Der vollständige Bericht ist auf unserer Homepage abrufbar: 
https://www.amadeus-fire.de/investor-relations/berichte/

Amadeus FiRe AG
Jan H. Wessling
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-180
Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de


22.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

PSI Software AG

Original-Research: PSI Software AG (von GSC Research GmbH): Halten

10. Mai 2021