AFKEM AG

  • WKN: A1EMBS
  • ISIN: DE000A1EMBS3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.12.2018 | 17:22

AFKEM AG, Troisdorf: Bekanntmachung über die Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage

AFKEM AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
AFKEM AG, Troisdorf: Bekanntmachung über die Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage

18.12.2018 / 17:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-Hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Betreff: AFKEM AG, Troisdorf: Bekanntmachung über die Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage

AFKEM AG / Schlagwort(e) : Hauptversammlung

 

Troisdorf, den 18.12.2018 -

Bekanntmachung der Erhebung einer Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage §§ 246 Abs. 4 S. 1, § 249 AktG

Gemäß § 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz1 Satz 1 AktG geben wir bekannt:

1. Ein Aktionär hat gegen den auf der Hauptversammlung der AFKEM AG vom 26.10.2018 gefassten Beschluss über eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit entsprechender Satzungsänderungsermächtigung Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage erhoben (TOP 4).

2. Die Klage ist vor dem Landgericht Köln, 2. Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 82 O 147/18 anhängig.

3. Das Landgericht Köln hat den Gütetermin und frühen ersten Termin zur mündlichen Verhandlung vor der Kammer bestimmt auf Freitag, den 22.02.2019, Sitzungsaal 0120, 10:30 Uhr.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.

Troisdorf im Dezember 2018

AFKEM AG

Der Vorstand

Christian Tietz


18.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Annual Results
Investor Call
2018

20. März 2019

Aktuelle Research-Studie

CR Capital Real Estate AG

Original-Research: CR Capital Real Estate AG (von GBC AG): Vorstandsinterview

25. März 2019