Holcim Group Services Ltd

  • ISIN: CH0012214059
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 15.05.2022 | 17:59

Adani Group übernimmt Holcims Geschäft in Indien

Holcim Group Services Ltd / Schlagwort(e): Ankauf

15.05.2022 / 17:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Adani Group erwirbt die vollständigen Beteiligungen von Holcim an Ambuja Cement und ACC für CHF 6,4 Milliarden
     
  • Holcim fokussiert sich auf den Ausbau von Solutions & Products, worin jüngst CHF 5 Milliarden investiert wurden

Holcim hat mit der Adani Group eine Vereinbarung über den Verkauf seines Geschäfts in Indien unterzeichnet. Diese Veräusserung umfasst die Beteiligung von 63,11 Prozent an Ambuja Cement, die ihrerseits eine Beteiligung von 50,05 Prozent an ACC besitzt, sowie die direkte Beteiligung von 4,48 Prozent an ACC. Die Angebotsaktienpreise von INR 385 für Ambuja Cement und INR 2’300 für ACC entsprechen einem Barerlös von CHF 6,4 Milliarden für Holcim.

Die Adani Group ist ein führendes, hoch angesehenes Unternehmen in Indien mit einem Portfolio von erstklassigen Geschäften, die von Infrastruktur bis Energie reichen. Seit dem Markteintritt in Indien im Jahr 2005 hat Holcim mit strategischen Investitionen in neue hochwertige Anlagen und umweltfreundliche Technologien wie Wärmerückgewinnungssystemen nachhaltig Wertschöpfung erzielt.

Jan Jenisch, CEO, Holcim: "Mit der Adani Group haben wir den perfekten neuen Eigentümer gefunden, um die nächste Wachstumsphase unseres indischen Geschäfts für unsere Mitarbeitenden und Stakeholders in einer schnellen und effizienten Transaktion einzuleiten. Ich bin stolz auf die Erfolgsgeschichte von Holcim im indischen Markt, wo wir unsere Kapazitäten über die Jahre deutlich erhöht und gleichzeitig unsere Führungsrolle in Nachhaltigkeit ausgebaut haben.

“Der Bausektor war noch nie so attraktiv wie heute. Es gibt viele Möglichkeiten, besser und mehr mit weniger zu bauen, um den Lebensstandard für alle auf nachhaltige Weise zu verbessern. In den letzten zwölf Monaten haben wir CHF 5 Milliarden in Solutions & Products als neuen Wachstumsmotor für Holcim investiert, während wir die Segmente Zuschlagstoffe und Transportbeton mit Bolt-on-Übernahmen weiter ausgebaut haben. Holcim fokussiert sich darauf, im Rahmen der ‘Strategy 2025 – Accelerating Green Growth’ Marktchancen zu ergreifen, um zum weltweit führenden Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen zu werden.

"Ich bedanke mich herzlich bei unseren 10’700 indischen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz und Fachwissen im Laufe der Jahre eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung unseres Geschäfts gespielt haben. Ich bin überzeugt, dass die Adani Group sowohl für sie als auch für unsere Kunden das richtige Zuhause ist, um in Zukunft erfolgreich zu sein."

Gautam Adani, Chairman, Adani Group: "Mit der globalen Führungsrolle von Holcim im Bereich Nachhaltigkeit erwerben wir einige der effizientesten Baustoffbetriebe in Indien, die mit umweltfreundlichen Technologien wie Wärmerückgewinnungssystemen betrieben werden. Wir sind uns bewusst, dass die Betriebe von Ambuja und ACC sehr energieintensiv sind. In Kombination mit unserer Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien verfügen wir über einen grossen Vorsprung auf dem Weg zur Dekarbonisierung, die für die indische Industrie unabdingbar ist."

Ambuja Cement und ACC gehören zu den bekanntesten Baustoffmarken in Indien und sind führend in den Bereichen Nachhaltigkeit und Innovation. Gemeinsam verfügen sie über 31 Zement- und 78 Transportbetonwerke mit 10’700 Mitarbeitern in Indien. Sowohl Ambuja Cement als auch ACC sind kotierte Unternehmen an der Börse in Mumbai. Die Transaktion unterliegt der Genehmigung durch die lokalen Behörden und wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen.

Weitere Informationen

Medienkonferenz: 16. Mai 08:30 Uhr MESZ      Analystenkonferenz: 16. Mai 08:00 Uhr MESZ

Schweiz: +41 (0) 58 310 50 00                          

Frankreich: +33 (0) 1 7091 8706

Deutschland: +49 (0) 69 505 0 0082

Grossbritannien: +44 (0) 207 107 06 13

USA: +1 (1) 631 570 56 13

Indien: +91 446 688 6046

 

Die Medienkonferenz um 08:30 Uhr und die Analystenkonferenz um 08:00 Uhr werden am Montag, 16. Mai 2022 telefonisch abgehalten.

Für die Teilnahme an der Analystenkonferenz und für weitere Informationen nutzen Sie bitte diesen Link: https://www.holcim.com/investors.

Bilder und Videomaterial können hier heruntergeladen werden.

Über Holcim
Holcim schafft Fortschritt für Menschen und den Planeten. Als weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen ermöglicht Holcim grünere Städte, intelligentere Infrastrukturen und verbessert den Lebensstandard auf der ganzen Welt. Mit Nachhaltigkeit als Kernstück der Strategie wird Holcim zu einem "Net Zero"-Unternehmen, bei dem die Menschen und Communities im Mittelpunkt des Erfolgs stehen. Das Unternehmen treibt die Kreislaufwirtschaft voran und ist weltweit führend im Recycling, um mit weniger mehr zu bauen. Holcim ist das Unternehmen hinter einigen der weltweit vertrauenswürdigsten Marken im Bausektor, darunter ACC, Aggregate Industries, Ambuja Cement, Disensa, Firestone Building Products, Geocycle, Holcim, Lafarge und Malarkey Roofing Products. Holcim ist ein Unternehmen mit 70’000 Mitarbeitenden, die sich weltweit in vier Geschäftsbereichen für den Fortschritt der Menschen und des Planeten einsetzen: Zement, Transportbeton, Zuschlagstoffe sowie Lösungen & Produkte.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.holcim.com sowie auf den sozialen Medien LinkedIn und Twitter.      

Haftungsausschluss - zukunftsgerichtete Aussagen:
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Prognosen in Bezug auf Geschäftsergebnisse oder andere Leistungskennzahlen dar, sondern beziehen sich auf Trends beziehungsweise Zielsetzungen, die im Zusammenhang mit Plänen, Initiativen, Ereignissen, Produkten, Lösungen und Dienstleistungen auch deren Entwicklung und Potenzial einschliessen. Obwohl Holcim der Überzeugung ist, dass die sich in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegelnden Erwartungen auf begründeten Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments basieren, werden Investoren darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und Entwicklungen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorherzusagen sind und allgemein ausserhalb der Kontrolle von Holcim liegen, in erheblicher Weise von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die im Geschäftsbericht von Holcim (verfügbar im Internet unter www.holcim.com) beschriebenen Risiken und die Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Marktbedingungen und der Umsetzung unserer Pläne. Daher wird empfohlen, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen nicht zu verlassen. Holcim übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen.

Übersetzung des englischen Originaltexts.

Dieses Dokument enthält Insiderinformationen im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung (EU) (Nr. 596/2014).        



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Deutsche Post AG: Bekanntgabe gemäß Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 1 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission (in der jeweils gültigen Fassung)

28. Juni 2022, 11:00

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

EAMD European AeroMarine Drones AG

Original-Research: EAMD European AeroMarine Drones AG (von GBC AG): BUY

29. Juni 2022