Zur Rose Group AG

  • ISIN: CH0042615283
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 16.11.2020 | 15:28

Zur Rose Group: Zuschlag für E-Rezept-Fachdienst durch gematik erteilt - Zur Rose-Tochter eHealth-Tec als IBM-Partner dabei

Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Öffentliche Ausschreibung

16.11.2020 / 15:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung

Zuschlag für E-Rezept-Fachdienst durch gematik erteilt - Zur Rose-Tochter eHealth-Tec als IBM-Partner dabei

Die eHealth-Tec GmbH, eine deutsche Tochter der Schweizer Zur Rose-Gruppe, hat sich als Partner der IBM Deutschland GmbH an der Ausschreibung der gematik, der Softwaredienstleisterin des deutschen Bundesgesundheitsministeriums, für die «Bereitstellung von Entwicklungsleistungen, Rechenzentrum-Infrastruktur, System-Hardware und Software im Rahmen der Einführung des eRezepts» beteiligt. Die gematik hat heute bekanntgegeben, dass IBM den Zuschlag für den E-Rezept-Fachdienst erhalten hat. Damit ist eHealth-Tec als IBM-Partner an der Umsetzung dabei. Dies beinhaltet die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur sowie den Betrieb und Support der Hard- und Software-Komponenten. Der E-Rezept-Fachdienst ist derart zu entwickeln und zu dimensionieren, dass das gesamte in Deutschland aufkommende E-Rezept-Volumen verarbeitet werden kann und weitere Ausbaumöglichkeiten bestehen.

Im Rahmen von strategischen Partnerschaften setzt eHealth-Tec als Technologieanbieter mit Krankenkassen und weiteren Partnern aus dem Gesundheitsbereich erfolgreich marktrelevante E-Rezept-Pilotprojekte um. Die gesammelten Erfahrungen als Systemanbieter für E-Rezept-Lösungen hat eHealth-Tec in die Bewerbung von IBM eingebracht. Die erfolgreiche Beteiligung an der Ausschreibung der gematik festigt die Rolle der Zur Rose-Gruppe als Vorreiter einer erfolgreichen Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland.

Kontakt für Analysten und Investoren
Christoph Herrmann, Head of Investor Relations
E-Mail: ir@zurrose.com, Telefon: +41 58 810 11 49

Kontakte für Medien

Zur Rose Group:
Lisa Lüthi, Head of Group Communications
E-Mail: media@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14

Segment Deutschland der Zur Rose-Gruppe:
Torben Bonnke, Director Communication & PR
E-Mail: torben.bonnke@docmorris.de, Telefon +49 30 21222 36 12

Agenda
21. Januar 2021 Umsatz 2020
18. März 2021 Jahresergebnis 2020
20. April 2021 Q1/2021 Trading Update
29. April 2021 Ordentliche Generalversammlung

Zur Rose-Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 1'800 Mitarbeitende. 2019 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 1'569 Millionen Franken (inklusive medpex) bei derzeit rund 10 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Mit ihrem Geschäftsmodell bietet die Zur Rose-Gruppe eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung. Sie zeichnet sich zudem aus durch die stetige Weiterentwicklung digitaler Services im Bereich Arzneimittelmanagement unter Verwendung von KI-gestützten Anwendungen und neuen Technologien. Darüber hinaus treibt Zur Rose die Positionierung als umfassende Gesundheitsdienstleisterin aktiv voran. Mit dem Aufbau einer digitalen Gesundheitsplattform - das Zur Rose-Ökosystem - vernetzt sie Produkte, Dienstleistungen und digitale Services von qualifizierten Anbietern. Die Leistung von Zur Rose wird es sein, diese Angebote zu den Kunden und Patienten zu bringen und eine relevante Selektion vorzunehmen. Ziel ist es, die Menschen lückenlos zu begleiten und zu befähigen, die eigene Gesundheit mit Produkten und digitalen Lösungen optimal zu managen.

Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Ad-hoc-Mitteilung

Zuschlag für E-Rezept-Fachdienst durch gematik erteilt - Zur Rose-Tochter eHealth-Tec als IBM-Partner dabei

Die eHealth-Tec GmbH, eine deutsche Tochter der Schweizer Zur Rose-Gruppe, hat sich als Partner der IBM Deutschland GmbH an der Ausschreibung der gematik, der Softwaredienstleisterin des deutschen Bundesgesundheitsministeriums, für die «Bereitstellung von Entwicklungsleistungen, Rechenzentrum-Infrastruktur, System-Hardware und Software im Rahmen der Einführung des eRezepts» beteiligt. Die gematik hat heute bekanntgegeben, dass IBM den Zuschlag für den E-Rezept-Fachdienst erhalten hat. Damit ist eHealth-Tec als IBM-Partner an der Umsetzung dabei. Dies beinhaltet die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur sowie den Betrieb und Support der Hard- und Software-Komponenten. Der E-Rezept-Fachdienst ist derart zu entwickeln und zu dimensionieren, dass das gesamte in Deutschland aufkommende E-Rezept-Volumen verarbeitet werden kann und weitere Ausbaumöglichkeiten bestehen.

Im Rahmen von strategischen Partnerschaften setzt eHealth-Tec als Technologieanbieter mit Krankenkassen und weiteren Partnern aus dem Gesundheitsbereich erfolgreich marktrelevante E-Rezept-Pilotprojekte um. Die gesammelten Erfahrungen als Systemanbieter für E-Rezept-Lösungen hat eHealth-Tec in die Bewerbung von IBM eingebracht. Die erfolgreiche Beteiligung an der Ausschreibung der gematik festigt die Rolle der Zur Rose-Gruppe als Vorreiter einer erfolgreichen Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland.

Kontakt für Analysten und Investoren
Christoph Herrmann, Head of Investor Relations
E-Mail: ir@zurrose.com, Telefon: +41 58 810 11 49

Kontakte für Medien

Zur Rose Group:
Lisa Lüthi, Head of Group Communications
E-Mail: media@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14

Segment Deutschland der Zur Rose-Gruppe:
Torben Bonnke, Director Communication & PR
E-Mail: torben.bonnke@docmorris.de, Telefon +49 30 21222 36 12

Agenda
21. Januar 2021 Umsatz 2020
18. März 2021 Jahresergebnis 2020
20. April 2021 Q1/2021 Trading Update
29. April 2021 Ordentliche Generalversammlung

Zur Rose-Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 1'800 Mitarbeitende. 2019 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 1'569 Millionen Franken (inklusive medpex) bei derzeit rund 10 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Mit ihrem Geschäftsmodell bietet die Zur Rose-Gruppe eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung. Sie zeichnet sich zudem aus durch die stetige Weiterentwicklung digitaler Services im Bereich Arzneimittelmanagement unter Verwendung von KI-gestützten Anwendungen und neuen Technologien. Darüber hinaus treibt Zur Rose die Positionierung als umfassende Gesundheitsdienstleisterin aktiv voran. Mit dem Aufbau einer digitalen Gesundheitsplattform - das Zur Rose-Ökosystem - vernetzt sie Produkte, Dienstleistungen und digitale Services von qualifizierten Anbietern. Die Leistung von Zur Rose wird es sein, diese Angebote zu den Kunden und Patienten zu bringen und eine relevante Selektion vorzunehmen. Ziel ist es, die Menschen lückenlos zu begleiten und zu befähigen, die eigene Gesundheit mit Produkten und digitalen Lösungen optimal zu managen.

Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.




 

show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Delivery Hero startet globales Programm für nachhaltige Verpackungen zur Reduzierung von Plastikmüll

27. Juli 2021, 08:00

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Halten

27. Juli 2021