Wirecard AG

  • WKN: 747206
  • ISIN: DE0007472060
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.01.2015 | 20:15

Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 2014, EBITDA Guidance 2015 erhöht


Wirecard AG  / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognoseänderung

20.01.2015 20:15

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Aschheim (München). Die Wirecard AG konnte im Geschäftsjahr 2014 Umsatz und Ertrag erneut deutlich steigern. Der Umsatz im Konzern erhöhte sich nach vorläufigen Zahlen um rund 25 Prozent auf EUR Mio. 600,8 (2013: EUR Mio. 481,7). Der vorläufige operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr von EUR Mio. 126,0 um rund 37 Prozent auf EUR Mio. 173,0. Im Vergleich zum Vorjahresquartal verbesserte sich der Umsatz im vierten Quartal von EUR Mio. 140,6 um rund 26 Prozent auf EUR Mio. 176,6 Mio. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte in diesem Zeitraum um rund 44 Prozent auf EUR Mio. 52,0 erhöht werden (Q4/2013: EUR Mio. 36,2). Der Vorstand der Wirecard AG erhöht, angesichts der positiven Geschäftsentwicklung sowie der zu erwartenden Beiträge aus den im Dezember 2014 getätigten Übernahmen, seine im November 2014 herausgegebene Prognose für das Geschäftsjahr 2015. Die erwartete Bandbreite für das EBITDA 2015 wird von bisher EUR Mio. 205 bis EUR Mio. 225 auf nunmehr EUR Mio. 210 bis EUR Mio. 230 Mio. angehoben. Alle Ergebnisse sind vorläufig. Der Geschäftsbericht 2014 wird am 8. April 2015 veröffentlicht. Kontakt: Iris Stöckl VP Corp.Com./IR Tel.: +49 (0) 89-4424-1424 e-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com http://www.wirecard.de ISIN DE0007472060 Reuters: WDI.GDE Bloomberg: WDI GY 20.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Wirecard AG Einsteinring 35 85609 Aschheim b. München Deutschland Telefon: +49 (0)89-4424 1400 Fax: +49 (0)89-4424 1500 E-Mail: ir@wirecard.com Internet: www.wirecard.com ISIN: DE0007472060 WKN: 747206 Indizes: TecDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021