Carl Zeiss Meditec AG

  • WKN: 531370
  • ISIN: DE0005313704
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.09.2021 | 16:20

Wechsel im Vorstandsvorsitz der Carl Zeiss Meditec AG

Carl Zeiss Meditec AG / Schlagwort(e): Personalie
Wechsel im Vorstandsvorsitz der Carl Zeiss Meditec AG

30.09.2021 / 16:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Wechsel im Vorstandsvorsitz der Carl Zeiss Meditec AG

Jena, 30. September 2021

Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704) hat in seiner heutigen Sitzung eine Veränderung im Vorstand des Unternehmens beschlossen. Dr. Ludwin Monz, der seit 2010 Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft ist, wird sein Amt zum 31. Dezember 2021 an Dr. Markus Weber, derzeit Mitglied des Vorstands der Carl Zeiss AG, übergeben. Die Übergabe geschieht im besten Einvernehmen und auf eigenen Wunsch von Dr. Monz.

Dr. Weber verfügt über rund zwanzig Jahre Erfahrung in verschiedenen leitenden Entwicklungs- und Managementpositionen in der ZEISS-Gruppe und ist aktuell im Vorstand der Carl Zeiss AG für die Sparte Semiconductor Technology verantwortlich. Dr. Weber wird neben der neuen Rolle als Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec AG auch weiterhin Mitglied des Vorstands der Carl Zeiss AG bleiben und in diesem Gremium die Zuständigkeiten von Dr. Monz übernehmen, der zum 31. Dezember 2021 aus dem Vorstand der Carl Zeiss AG ausscheiden wird.

Durch die interne Nachbesetzung ist aus Sicht des Aufsichtsrats der Carl Zeiss Meditec AG Kontinuität in der Unternehmensführung gewährleistet. Die beiden Vorstandsmitglieder Justus Felix Wehmer und Jan Willem de Cler bleiben im Amt.
 

Ansprechpartner für Investoren und Presse
Sebastian Frericks
Head of Investor Relations
Carl Zeiss Meditec AG
Tel.: +49 3641 220-116
E-Mail: investors.meditec@zeiss.com

 


30.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Vonovia SE: Vorstandsmitglieder von Vonovia werden ihre Bezugsrechte ausüben

30. November 2021, 16:02

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Capital Markets Day

08. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

clearvise AG

Original-Research: clearvise AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

30. November 2021