WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

  • WKN: A1X3X33
  • ISIN: DE000A1X3X33
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.09.2017 | 13:10

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG:

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Personalie
WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG:

29.09.2017 / 13:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc Mitteilung gemäß Artikel 17 MMVO: Abschluss von Aufhebungsvereinbarungen mit Vorstandsmitgliedern im Zusammenhang mit Vollzug des Übernahmeangebots und beabsichtigtem Abschluss eines Beherrschungsvertrags mit der TLG IMMOBILIEN AG

Frankfurt, 29. September 2017. Die Mitglieder des Vorstands der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-Aktiengesellschaft ("WCM", ISIN: DE000A1X3X33), Herr Stavros Efremidis und Herr Ralf Struckmeyer, haben heute Aufhebungsvereinbarungen mit der Gesellschaft geschlossen und werden zum 30. November 2017 ihre Ämter als Vorstände der WCM niederlegen. Die Aufhebungsvereinbarungen sind aufschiebend bedingt auf den Vollzug des Übernahmeangebots.

Die Veränderungen im Vorstand stehen im Zusammenhang mit der Übernahme der WCM durch TLG IMMOBILIEN AG und dem angekündigten Abschluss eines Beherrschungsvertrags. Die TLG IMMOBILIEN AG hat heute bekanntgegeben, dass sie zeitnah den Abschluss eines Beherrschungsvertrags anstrebt. Den dann noch außenstehenden WCM-Aktionären soll ein Angebot auf Erwerb ihrer Aktien gegen eine angemessene Abfindung ausschließlich in Form von neu auszugebenden Aktien der TLG IMMOBILIEN unterbreitet sowie für die Dauer des Beherrschungsvertrags eine jährliche Ausgleichszahlung in Form einer Garantiedividende gewährt werden.

Kontakt
Gunnar Janssen
Investor Relations
WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Bleichstr. 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 963 7319 10
E-Mail: g.janssen(at)wcm.de
www.wcm.de

ISIN: DE000A1X3X33
WKN: A1X3X3
Indizes: SDAX
Wertpapierbörsen: Frankfurt Regulierter Markt (Prime Standard)




Kontakt:
Hubert Hesse
Rechtsabteilung WCM AG
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. 069/963 731 903
Email h.hesse@wcm.de

29.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA) – erste Schule in Deutschland geht an die Börse

Die International School Augsburg – ISA- gemeinnützige AG geht als erste Schule in Deutschland an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Mit dem geplanten Emissionserlös soll ein Campus-Neubau finanziert werden, um die hohe Nachfrage bedienen zu können. In unserer Researchstudie haben wir die hohe Bedeutung der ISA für den regionalen Wirtschaftsstandort, eine hohe Stabilität der Geschäftsentwicklung sowie hohe Sicherheiten durch vorhandene Sachwerte ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2020

24. Februar 2021, 10:51

Aktueller Webcast

TK Elevator GmbH

Release of Annual Report 2019/2020 and Trading Update/Flash Reporting Q1 2020/2021

26. Februar 2021

Aktuelle Research-Studie

Nynomic AG

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

25. Februar 2021