WashTec AG

  • WKN: 750750
  • ISIN: DE0007507501
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.10.2019 | 16:18

WashTec AG: Anpassung der Guidance für das Gesamtjahr 2019 - weiterhin stabile Umsatzentwicklung bei einer EBIT-Rendite von nun rund 9%

WashTec AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
WashTec AG: Anpassung der Guidance für das Gesamtjahr 2019 - weiterhin stabile Umsatzentwicklung bei einer EBIT-Rendite von nun rund 9%

24.10.2019 / 16:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Augsburg, den 24. Oktober 2019: WashTec passt ihre Guidance für das Gesamtjahr 2019 an und strebt weiter eine stabile Umsatzentwicklung bei einer EBIT-Rendite von nun rund 9 % an.

Das vierte Quartal wird über Vorjahr erwartet, allerdings mit einem geringeren Umsatzzuwachs als zum Halbjahr angenommen.
Die angekündigten Kosteneinsparungsmaßnahmen sind angelaufen und zeigen erste Effekte. Ziel ist, neben Einsparungen bei Sachkosten die Anzahl der Mitarbeiter in der Gruppe analog der Strukturen 2017 auf rund 1.820 Mitarbeiter zu reduzieren. Dafür werden im Gesamtjahr zusätzliche Aufwendungen anfallen. Die EBIT Rendite von rund 9 % beinhaltet noch keine Sonderaufwendungen.

Die ausführliche Mitteilung zum dritten Quartal 2019 wird am morgigen Freitag, den 25. Oktober 2019 veröffentlicht.


Kontakt:
WashTec AG
Unternehmenskommunikation
Axel Jaeger
Argonstraße 7
86153 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 1134
Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135

24.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

E.ON SE: E.ON bestätigt erneut Ausblick und übernimmt Verantwortung in der Krise

10. August 2022, 07:00

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022