wallstreet:online AG

  • WKN: A2GS60
  • ISIN: DE000A2GS609
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.11.2019 | 12:39

wallstreet:online AG: Kooperationsvereinbarung mit wallstreet:online capital AG / Aufnahme Transaktionsgeschäft Anfang 2020

wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Kooperation/Markteinführung
wallstreet:online AG: Kooperationsvereinbarung mit wallstreet:online capital AG / Aufnahme Transaktionsgeschäft Anfang 2020

22.11.2019 / 12:39 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Kooperationsvereinbarung mit wallstreet:online capital AG / Aufnahme Transaktionsgeschäft Anfang 2020

Die wallstreet:online AG realisiert den Einstieg ins Transaktionsgeschäft mittels einer noch abzuschließenden Kooperationsvereinbarung mit der wallstreet:online capital AG.

Im Rahmen der Kooperation wird die wallstreet:online AG ein neues Discount Online Trading Portal (Smartbroker) der wallstreet:online capital AG bewerben bzw. eine Bewerbung auf Drittkanälen mit bis zu vier Millionen Euro in den kommenden zwei Jahren finanzieren. Im Gegenzug soll die wallstreet:online AG an den generierten Einnahmen beteiligt werden.

Der Abschluss des Kooperationsvertrags soll der Umsetzung der Strategie der wallstreet:online Gruppe dienen, zukünftig auch im Bereich internetbasierter und technologieorientierter Finanzdienstleistungen tätig zu werden (Ad hoc-Mitteilung vom 14. August 2018) um neben Werbeeinnahmen auch Einnahmen durch Transaktionsgeschäft zu erzielen.

Der Start des Discount Online Trading Portal wird für Anfang 2020 erwartet.

Mitteilende Person: Stefan Zmojda, Vorstandsmitglied


22.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

20. Januar 2020