VST BUILDING TECHNOLOGIES AG

  • WKN: A2PBVH
  • ISIN: AT0000A25W06
  • Land: Österreich

Nachricht vom 13.11.2019 | 14:53

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Zweitlisting der Aktien im m:access der Börse München

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Sonstiges
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Zweitlisting der Aktien im m:access der Börse München

13.11.2019 / 14:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR

VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Zweitlisting der Aktien im m:access der Börse München

Leopoldsdorf - 13. November 2019 - Die bereits im Vienna MTF, Marktsegment direct market plus, gelisteten Aktien der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG ("VST") (ISIN AT0000A25W06) werden zum 14.11.2019 auch in den Handel im Freiverkehr der Börse München, Segment m:access, einbezogen. Die Geschäftsführung der Börse München hat dem Antrag der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG auf Einbeziehung der Aktien der VST in das Segment m:access heute zugestimmt. Die Einbeziehung in m:access ermöglicht auch die Aufnahme einer Notiz der VST-Aktien im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse und damit auch die Einbeziehung in den XETRA-Handel der Deutschen Börse. Auch hierfür hat VST die mwb fairtrade mandatiert und bei entsprechender Zulassung mit dem Designated Sponsoring beauftragt.

Kontakt

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
Ansprechpartner: Jennifer Lohrmann
Telefon: +43 2235 81 071 770
E-Mail: info@vstbuildingtechnologies.com
Feuerwehrstraße 17
A-2333 Leopoldsdorf
www.vstbuildingtechnologies.com

edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
edicto GmbH
VST@edicto.de
Telefon: +49 69 905505-56


13.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsentwicklung 2020 - Beiersdorf nimmt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

02. April 2020, 18:33

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

03. April 2020