VST BUILDING TECHNOLOGIES AG

  • WKN: A2PBVH
  • ISIN: AT0000A25W06
  • Land: Österreich

Nachricht vom 14.05.2021 | 18:35

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG beschließt Kapitalerhöhung

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG beschließt Kapitalerhöhung

14.05.2021 / 18:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG beschließt Kapitalerhöhung

Leopoldsdorf - 14. Mai 2021 - Der Vorstand der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG ("VST", ISIN: AT0000A25W06; DE000A2R1SR7) hat heute vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Barkapitalerhöhung unter Ausnutzung des in der Hauptversammlung vom 25.06.2020 eingeräumten genehmigten Kapitals durchzuführen. Dabei sollen bis zu 100.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie ausgegeben und das Grundkapital von derzeit 2.550.000 Euro um bis zu 100.000 Euro auf bis zu 2.650.000 Euro erhöht werden. Das Bezugsrecht der Altaktionäre soll vollständig ausgeschlossen werden. Der Bezugspreis soll bei 8,50 Euro je neuer Aktie liegen. Die neu auszugebenden Aktien sollen im Rahmen einer Privatplatzierung bei einem oder mehreren ausgewählten qualifizierten und langfristig orientierten institutionellen und/oder nicht institutionellen Investoren platziert werden.

Der erforderliche Bericht des Vorstands zum Ausschluss des Bezugsrechts für eine Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital wird voraussichtlich am oder um den 18.05.2021 auf der Internetseite der Gesellschaft abrufbar sein und eine entsprechende Hinweisbekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung veröffentlicht werden.

Das Ausmaß der Kapitalerhöhung wird vom Vorstand nach Abschluss der Platzierung festgelegt. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen der Finanzierung des weiteren Wachstums und der Stärkung des Eigenkapitals der Gesellschaft dienen.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Kontakt

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
Ansprechpartner: Jennifer Lohrmann
Telefon: +43 2235 81 071 770
E-Mail: info@vstbuildingtechnologies.com
Feuerwehrstraße 17
A-2333 Leopoldsdorf
www.vstbuildingtechnologies.com

edicto GmbH
Axel Mühlhaus/Doron Kaufmann
edicto GmbH
E-Mail: VST@edicto.de
Telefon: +49 69 905505-53


14.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Zeichnung der neuen Anleihe 2021/2026 über die Börse gestartet

Letzte Zeichnungsmöglichkeit läuft vorbehaltlich vorzeitiger Schließung bis zum 30. Juni, 14 Uhr

Neue Anleihe bietet festen, jährlichen Zinssatz von 5,75 % über fünfjährige Laufzeit


ISIN: DE000A3E5TK5
Kupon: 5,75 %
Laufzeit: 5 Jahre
Nennbetrag: 1.000 Euro
Börse: Frankfurt

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelschuldverschreibung über 800 Mio. EUR, fällig am 26. Juli 2024 (ISIN DE000A2BPB84)

23. Juni 2021, 16:40

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

23. Juni 2021