R. Stahl AG

  • WKN: A1PHBB
  • ISIN: DE000A1PHBB5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.06.2019 | 15:22

Veränderungen im Vorstand der R. STAHL AG

R. Stahl AG / Schlagwort(e): Personalie
Veränderungen im Vorstand der R. STAHL AG

17.06.2019 / 15:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AD HOC-MELDUNG gemäß Artikel 17 MMVO

Veränderungen im Vorstand der R. STAHL AG

Waldenburg, 17. Juni 2019 - Volker Walprecht (55), Mitglied des Vorstands der
R. STAHL AG, scheidet mit Ablauf des 30. Juni 2019 vorzeitig aus den Diensten der Gesellschaft aus. Dieser Schritt erfolgt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat, der heute dem Wunsch von Herrn Walprecht auf vorzeitige Beendigung der Vorstandsbestellung zugestimmt hat.

Bis zur Bestellung eines Nachfolgers wird der Vorstandsvorsitzende der
R. STAHL AG, Dr. Mathias Hallmann, die Aufgaben des Finanzvorstands interimistisch übernehmen.
R. STAHL erwartet eine zeitnahe Neubesetzung der Position und befindet sich bereits in ersten Gesprächen dazu.
 

Kontakt:

R. STAHL Aktiengesellschaft
Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg (Württ.)
Eberhard Walter
Leiter Recht & Compliance
Fon: +49 7942 943-1395
E-mail: investornews@stahl.de

 


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Kontakt:

R. STAHL Aktiengesellschaft
Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg (Württ.)
Eberhard Walter
Leiter Recht & Compliance
Fon: +49 7942 943-1395
E-mail: investornews@stahl.de

17.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Aroundtown SA

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2020