Varengold Bank AG

  • WKN: 547930
  • ISIN: DE0005479307
  • Land: Germany

Nachricht vom 04.03.2021 | 17:53

Varengold Bank AG: Vorläufige, nicht testierte Geschäftszahlen 2020

Varengold Bank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges
Varengold Bank AG: Vorläufige, nicht testierte Geschäftszahlen 2020

04.03.2021 / 17:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, 04. März 2021 - Die Varengold Bank AG (Symbol: VG8) blickte zu Beginn des Geschäftsjahres 2020 sehr zuverlässig auf das Vorjahr zurück, welches das bisher erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte war. So ging die Bank in ihrer Geschäftsplanung Anfang vergangen Jahres von einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von EUR 3,8 Mio. für das Geschäftsjahr 2020 aus.

Im ersten Halbjahr 2020 lieferte das Hamburger Kreditinstitut ein sehr erfreuliches Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums ab und behielt auch im Verlauf des zweiten Halbjahres eine starke Performance bei. Die Varengold Bank war mit Eintreten der Corona-Pandemie dank rechtzeitiger Digitalisierungsmaßnahmen durchgängig in der Lage, ihre Geschäftsaktivitäten aktiv voranzutreiben. Trotz Pandemie konnten die Erträge deutlich von EUR 25,7 Mio. im Jahr 2019 auf EUR 30,1 Mio. im Jahr 2020 gesteigert werden. Jedoch entstanden durch das veränderte gesamtwirtschaftliche Umfeld auch Risiken, welche aus Sicht des Vorstands einer ausreichenden Risikovorsorge bedürfen, sodass ein Betrag von rund EUR 4,9 Mio. für Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Forderungen, Wertpapieren und Beteiligungen gebucht wurde. Darüber hinaus wurde eine Rückstellung für Rechtsrisiken in Höhe von EUR 2,5 Mio. gebildet.

Im Rahmen der aktuell laufenden Jahresabschlusstätigkeiten zeichnet sich somit ein Ergebnis vor Steuern als zentraler finanzieller Leistungsindikator von EUR 1,8 Mio. ab.

Das Ergebnis ist vorläufig und ungeprüft. Die Bank wird den testierten Jahresabschluss im Juni 2021 veröffentlichen.

Dr. Bernhard Fuhrmann Frank Otten
Vorstand Vorstand



Kontakt:
Frau Sanja Schultz-Szabo (Head of Corporate Development)

04.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Post AG übertrifft Q1 Erwartungen deutlich und erhöht Ergebnisprognose für 2021

09. April 2021, 16:05

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

09. April 2021