VAPIANO SE

  • WKN: A0WMNK
  • ISIN: DE000A0WMNK9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.01.2019 | 17:44

Vapiano SE unterzeichnet Vertrag zum Verkauf der Vapiano Holding USA LLC. an die Plutos Sama Holdings, Inc.

VAPIANO SE / Schlagwort(e): Verkauf
Vapiano SE unterzeichnet Vertrag zum Verkauf der Vapiano Holding USA LLC. an die Plutos Sama Holdings, Inc.

03.01.2019 / 17:44 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vapiano SE unterzeichnet Vertrag zum Verkauf der Vapiano Holding USA LLC. an die Plutos Sama Holdings, Inc.

Köln, 3. Januar 2019 - Die Vapiano SE (ISIN: DE000A0WMNK9, Börsenkürzel: VAO) hat einen Vertrag zur Veräußerung ihrer Anteile an der Vapiano Holding USA LLC. und sieben ihrer Tochterunternehmen in den USA mit der Plutos Sama Holdings Inc., Irvine/Kalifornien (USA), (Plutos Sama) unterzeichnet.

Nach dem am heutigen Tage unterzeichneten Kaufvertrag erwirbt Plutos Sama 100 % der Anteile an der Vapiano Holding USA LLC. gegen einen bar zu zahlenden Kaufpreis in Höhe von 15 Millionen Dollar.

Im Zusammenhang mit dem Verkauf werden fünf "Development Agreements" zur Eröffnung von 75 weiteren Franchise-Restaurants für die Staaten Illinois, Washington D.C., Virginia, New York und New Jersey unterzeichnet, aus denen die Vapiano SE einmalige Entwicklungsgebühren in Höhe von insgesamt fünf Millionen Dollar erhalten wird.

Dieser Schritt ermöglicht der Vapiano SE durch Franchise-Kooperationen weniger kapitalintensiv in den USA zu wachsen.

Der Vollzug der Transaktion soll voraussichtlich im ersten Quartal 2019 erfolgen und steht unter dem Vorbehalt marktüblicher Vollzugsbedingungen sowie der Finanzierung des Kaufpreises durch Plutos Sama.



Investor Relations Kontakt:

Dafne Sanac
Mobil: +49 151 6283 2511
Telefon: +49 221 67001 303 
E-Mail: d.sanac@vapiano.eu 


Finanz- und Wirtschaftspresse:

Dariusch Manssuri, IR.on AG
Mobil: +49 173 566 2776
Telefon: +49 221 9140 975
E-Mail: dariusch.manssuri@ir-on.com


03.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020

22. Januar 2021, 11:02

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021