Uniper SE

  • WKN: UNSE01
  • ISIN: DE000UNSE018
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.02.2022 | 10:06

Uniper SE: Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2021 und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022

Uniper SE / Schlagwort(e): Dividende/Prognose
Uniper SE: Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2021 und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022

21.02.2022 / 10:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der Vorstand der Uniper SE (Uniper) hat heute beschlossen, der am 18. Mai 2022 stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2021 in Höhe von 0,07 € je Aktie (2020: 1,37 €) vorzuschlagen. Damit beläuft sich die geplante Gesamtausschüttung für 2021 auf rund 26 Mio. € (2020: 501 Mio. €), was der Mindestdividende gemäß Aktiengesetz entspricht.

Angesichts der anhaltenden hohen Volatilität an den Energiemärkten, der geopolitischen Lage und der zunehmenden Dynamik der europäischen Energiewende legt Uniper einen stärkeren Fokus auf Liquidität und Investitionsfähigkeit, was sich in dem Dividendenvorschlag widerspiegelt und von Fortum Oyj, dem Mehrheitsaktionär von Uniper, unterstützt wird.

Dem Aufsichtsrat von Uniper wird voraussichtlich in seiner Sitzung am 22. Februar 2022 der Jahresabschluss einschließlich des Gewinnverwendungsvorschlags zur Billigung vorgelegt.

Das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2021 wird wie geplant am 23. Februar 2022 veröffentlicht.

In einem weiterhin herausfordernden Umfeld erwartet Uniper für das Geschäftsjahr 2022 auf der Grundlage eines starken Stromerzeugungs- und Gas-Midstream-Geschäfts ein bereinigtes EBIT von 1,0 bis 1,3 Mrd. € sowie ein bereinigtes Nettoergebnis von 0,8 bis 1,1 Mrd. €. Sowohl die Prognose für das bereinigte EBIT als auch für das bereinigte Nettoergebnis liegen über der Markterwartung.

Uniper plant zurzeit nicht, eine Dividendenpolitik zu beschließen.

Die verwendeten Kennzahlen sind im Geschäftsbericht der Uniper SE erläutert. Der Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2021 wird ebenfalls am 23. Februar 2022 veröffentlicht und ist unter www.uniper.energy verfügbar.




Kontakt:
Mitteilende Person:
Dr. Sascha Fehlemann
SVP Corporate Legal Affairs

Kontakt für Investoren und Analysten:
Stefan Jost
Executive Vice President
Group Finance & Investor Relations
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 8200
Telefax +49 211 4579 2022
E-Mail ir@uniper.energy

Pressekontakt:
Georg Oppermann
Senior Vice President
External Communication & Sustainability Communication
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 5532
Mobil +49 178 439 48 47
E-Mail press@uniper.energy

21.02.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Landi Renzo S.p.A. (von GBC AG): Landi Renzo S.p.A.

08. August 2022