UET United Electronic Technology AG

  • WKN: A0LBKW
  • ISIN: DE000A0LBKW6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.06.2019 | 10:54

UET United Electronic Technology AG: platziert Fremdkapitalrunde und wird verbleibende bestehende Minderheiten erwerben

UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Kapitalmaßnahme
UET United Electronic Technology AG: platziert Fremdkapitalrunde und wird verbleibende bestehende Minderheiten erwerben

25.06.2019 / 10:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Wachstumsfinanzierung über 12.500.000,00 EUR Fremdkapital
  • Rückkauf der letzten bestehenden Minderheiten im Konzern
  • Wandlung von Verbindlichkeiten in Eigenkapital

UET United Electronic Technology AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt bekannt, dass eine geplante und angekündigte Finanzierungsrunde abgeschlossen wurde. Für die weitere Finanzierung des Wachstums wurde ein Darlehen über 12,5 Mio. EUR mit einer Laufzeit von drei Jahren erfolgreich platziert. Die neuen Finanzmittel werden zur Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten als auch zur Finanzierung des Umlaufvermögens verwendet. Der finale Abschluss der Transaktion ist für Ende Juni 2019 geplant.

Gemeinsam mit der Rückzahlung von bestehenden Finanzverbindlichkeiten wird die UET Gruppe die letzten noch bestehenden Minderheiten im Konzern in Form einer stillen Beteiligung zurückkaufen. Im Rahmen der Transaktion ist beabsichtigt Verbindlichkeiten über insgesamt 3,2 Mio. EUR durch eine Kapitalerhöhung von Fremd- in Eigenkapital zu wandeln. Darin enthalten ist die Ausübung einer seit 2018 bestehenden Wandlungsoption. Eine entsprechende Vereinbarung wurde unterschrieben und bedarf noch der finalen und formalen Umsetzung, welche bis Ende Juli 2019 geplant ist.


Kontakt:
UET United Electronic Technology AG
Frankfurter Straße 80-82
D-65760 Eschborn

Sebastian Schubert, Investor Relations
Tel: + 49 (0) 6196 777755-0
E-Mail: investor@uet-group.com



 

25.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Baumot Group AG

Original-Research: Baumot Group AG (von Montega AG): -

16. August 2019