TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

  • WKN: 750100
  • ISIN: DE0007501009
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.10.2021 | 12:47

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: TTL führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch

05.10.2021 / 12:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, BEKANNTMACHUNG ODER VERBREITUNG,
DIREKT ODER INDIREKT, GANZ ODER TEILWEISE, IN ODER IN DIE USA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN.


München, 05.10.2021

TTL führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (,,TTL AG", "TTL") (ISIN DE0007501009) hat ihre am 15. September 2021 beschlossene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in voller Höhe erfolgreich platziert.

Damit wird das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von 3.512.500 neuen, auf Inhaber lautenden Stückaktien von EUR 21.075.000 um EUR 3.512.500 auf EUR 24.587.500 erhöht.

Die 3.512.500 neuen Aktien wurden zu einem Bezugspreis von EUR 2,25 je Aktie ausgegeben. Insgesamt erzielte die TTL AG damit aus der Kapitalerhöhung einen Bruttoemissionserlös von rund EUR 7,9 Mio.

TTL beabsichtigt, den Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung für die weitere Umsetzung ihrer Investmentstrategie zu nutzen.

Nach Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister, die kurzfristig erfolgen soll, werden die neuen Aktien in die bestehende Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment General Standard, einbezogen.


Mitteilende Person

Theo Reichert
Vorstandsvorsitzender
Tel: +49 89 381611-0
E-Mail: presse@ttl-ag.de


Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse
lnstinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-21
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de


Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Veröffentlichung in oder in die Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada oder Japan bestimmt. Dieses Dokument (und die hierin enthaltenen Informationen) enthalten oder begründen kein Angebot von Wertpapieren zum Verkauf oder keine Aufforderung zu einem Angebot für den Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder in anderen Ländern, in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten ist.

Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, die Wertpapiere sind gemäß dem Securities Act registriert oder es besteht eine Ausnahme von den Registrierungspflichten des Securities Act. In den Vereinigten Staaten wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere erfolgen.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen Aussagen können "zukunftsbezogene Aussagen" darstellen. Zukunftsbezogene Aussagen sind im Allgemeinen durch die Verwendung der Wörter "können", "werden", ''sollte", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "glauben", "beabsichtigen", "vorhersagen", "bezwecken" oder "abzielen" oder das Negativ dieser Wörter oder andere Variationen dieser Wörter oder durch vergleichbare Terminologie erkennbar.

Zukunftsbezogene Aussagen beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, die Leistungsniveaus, die Leistungsfähigkeit oder Erfolge des Unternehmens oder der Branche wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungsniveaus, der Leistungsfähigkeit oder Ergebnissen, die in solchen zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückt werden oder implizit zum Ausdruck kommen, unterscheiden können. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsbezogene Aussagen, die hierin gemacht werden, aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Umstände zu aktualisieren oder zu überarbeiten.


05.10.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021