TRATON SE

  • WKN: TRAT0N
  • ISIN: DE000TRAT0N7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.01.2021 | 14:00

TRATON SE: TRATON SE gibt vorläufige Ergebnisse für Geschäftsjahr 2020 bekannt

TRATON SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis
TRATON SE: TRATON SE gibt vorläufige Ergebnisse für Geschäftsjahr 2020 bekannt

22.01.2021 / 14:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


TRATON SE gibt vorläufige Ergebnisse für Geschäftsjahr 2020 bekannt
 
München, 22. Januar 2021 - Trotz der beispiellosen andauernden Covid-19 Herausforderungen, bewies die TRATON GROUP im Geschäftsjahr 2020 ihre Robustheit. Der Absatz der TRATON GROUP erholte sich im vierten Quartal weiter stark und lag deutlich über dem Absatz des dritten Quartals 2020. Die Umsatzerlöse stiegen entsprechend ebenfalls erheblich. Der Netto-Cashflow im Industriegeschäft entwickelte sich sehr positiv.
 
Basierend auf vorläufigen Zahlen erwartet die TRATON GROUP für das Geschäftsjahr 2020 folgende wesentliche Kennziffern: 
  • Einen Umsatzerlös in Höhe von etwa 22,6 Milliarden Euro,
  • Ein bereinigtes operatives Ergebnis von rund 135 Millionen Euro und eine Umsatzrendite von rund 0,6%,
  • Der Netto-Cashflow des Industriegeschäfts belief sich auf rund 650 Millionen Euro.
Die Definition des bereinigten operativen Ergebnis ist auf Seite 75 des Halbjahres-Zwischenberichts 2020 zu finden (https://ir.traton.com/websites/traton/German/3000/finanzberichte-_-praesentationen.html).
 
TRATON wird spätestens am 22. März 2021 die finalen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlichen.
 
Kontakt:
Rolf Woller
Head of Treasury and Investor Relations
T +49 162 172 33 62
rolf.woller@traton.com

TRATON SE
Dachauer Str. 641
80995 Munich, Germany

www.traton.com

22.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

11. Juni 2021