Tick Trading Software AG

  • WKN: A0LA30
  • ISIN: DE000A0LA304
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.01.2018 | 15:20

tick Trading Software AG: Festgestellter Jahresabschluss 2016/2017 und Prognose für die Geschäftsjahre 2017/2018 und 2018/2019

tick Trading Software AG / Schlagwort(e): Dividende/Jahresergebnis
tick Trading Software AG: Festgestellter Jahresabschluss 2016/2017 und Prognose für die Geschäftsjahre 2017/2018 und 2018/2019

16.01.2018 / 15:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


tick Trading Software AG
Jahresabschluss 2016/2017:
Ergebnis vor Steuern der tick-TS AG: 1.574 TEUR
Ergebnis nach Steuern: 1.055 TEUR
Ergebnis je Aktie: 1,05 Euro
Voraussichtliche Dividende: 1,14 EUR je Aktie (Vollausschüttung)
Prognose Geschäftsjahr 2017/2018: Jahresüberschuss 1.250 - 1.500 TEUR
Prognose Geschäftsjahr 2018/2019: Jahresüberschuss 1.500 - 1.900 TEUR

Düsseldorf, 16.01.2018

Die tick Trading Software AG (tick-TS AG) hat das Geschäftsjahr 2016/2017 (01.10.2016 - 30.09.2017) nach dem heute festgestellten Jahresabschluss mit einem Jahresüberschuss von 1.055 TEUR abgeschlossen (1.274 TEUR im Vorjahr). Der Gewinn je Aktie beträgt 1,05 Euro, nach 1,26 Euro im letzten Geschäftsjahr. Das Ergebnis vor Steuern beläuft sich auf 1.574 TEUR nach 1.888 TEUR im Vorjahr.

Die Umsatzerlöse bei der tick-TS AG lagen bei 5.039 TEUR nach 4.776 TEUR im Vorjahr (+5,50%). Die gesamten Verwaltungsaufwendungen der tick-TS AG inklusive Abschreibungen lagen mit 3.608 TEUR um 20,3% über denen
des Vorjahres (2.999 TEUR). Wesentliche Gründe für den Anstieg waren Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Börsengang am 2. Mai 2017, der Verlegung des Geschäftssitzes nach Düsseldorf und erhöhter Personalaufwand. Das operative Ergebnis der tick-TS AG lag im abgelaufenen Geschäftsjahr bei 1.574 TEUR. Der Bilanzgewinn beträgt 1.153 TEUR.

Der Dividendenvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 beträgt 1,14 EUR je Aktie und wird der am 20. März 2018 stattfindenden Hauptversammlung des Unternehmens zur Abstimmung vorgelegt.

Unter der Annahme eines stabilen Umfelds ist der Vorstand optimistisch, im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Jahresüberschuss in einer Spanne von 1.250 - 1.500 TEUR erreichen zu können. Das Erreichen der Planzahlen ist abhängig von der Realisierung größerer Projekte. Die Prognose für den Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2018/2019 wurde deshalb neu gefasst und lautet 1.500 - 1.900 TEUR Euro (bisher 1.700 TEUR).

Weitere Informationen zum Unternehmen sind unter der folgenden Website verfügbar:

www.tick-TS.de

Ansprechpartner: Herr Gerd Goetz (Vorstand)

tick Trading Software AG / Berliner Allee 59 / 40212 Düsseldorf
WKN: A0LA30 / ISIN: DE000A0LA304
Email: info@tick-ts.de / Tel.: 0211/781767-0


16.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021