Tick Trading Software AG

  • WKN: A0LA30
  • ISIN: DE000A0LA304
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.09.2020 | 16:33

tick Trading Software AG: Erhöhung der Prognose des Jahresüberschusses für das Geschäftsjahr 2019/2020 von TEUR 1.600 - 1.900 auf TEUR 1.850 - 2.050

tick Trading Software AG / Schlagwort(e): Prognose
tick Trading Software AG: Erhöhung der Prognose des Jahresüberschusses für das Geschäftsjahr 2019/2020 von TEUR 1.600 - 1.900 auf TEUR 1.850 - 2.050

23.09.2020 / 16:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


tick Trading Software AG
Erhöhung der Prognose des Jahresüberschusses für das Geschäftsjahr 2019/2020
von TEUR 1.600 - 1.900 auf TEUR 1.850 - 2.050


Düsseldorf, 23.09.2020

Die tick Trading Software AG (tick-TS AG) steuert kurz vor dem Abschluss des Geschäftsjahres 2019/2020 (30.09.2020) auf ein neues Rekordergebnis zu.

Die Corona-Pandemie hat die prognostizierten Erlöse der tick-TS AG für das Geschäftsjahr 2019/2020 in zweierlei Hinsicht beeinflusst. Die erhöhten Marktunsicherheiten haben zu einer deutlichen Verzögerung von Investitionsentscheidungen seitens unserer Kunden geführt. Diese Verzögerungen verschoben bei der tick-TS AG Projekterlöse und damit verbundene Lizenzerlöse aus dem 1. Halbjahr in das 2. Halbjahr des Geschäftsjahres 2019/2020 und teilweise darüber hinaus.

Im Gegenzug konnte die tick-TS AG aufgrund der an der Börse vorherrschenden hohen Volatilität seit dem 1. Quartal des Jahres 2020 einen gestiegenen Umsatz an lastabhängigen Gebühren verzeichnen.

Aus den genannten Gründen konkretisiert der Vorstand der tick-TS AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2019/2020 auf einen Jahresüberschuss in einer Spanne von TEUR 1.850 - 2.050 im Vergleich zur bisherigen Prognose vom 15. Mai 2020 mit einem Jahresüberschusses in einer Spanne von TEUR 1.600 - 1.900.

Ein Ausblick zum kommenden Geschäftsjahr 2020/2021 wird die tick-TS AG voraussichtlich erst bei Veröffentlichung des vom Vorstand aufgestellten Jahresabschlusses des Geschäftsjahres 2019/2020 Mitte November 2020 bekannt geben. Die Unsicherheiten in Bezug auf eine eventuell erneute Ausweitung der Pandemie durch Covid-19 in den Herbstmonaten lassen aktuell noch keine zuverlässige Prognose zu. Die tick-TS AG sieht sich weiterhin gut gerüstet, die Corona-Krise bestmöglich zu bewältigen und sieht aufgrund der stabilen Kundenbasis dem kommenden Geschäftsjahr 2020/2021 positiv entgegen.

Weitere Informationen zum Unternehmen sind unter der folgenden Website verfügbar:

www.tick-TS.de

Ansprechpartner: Herr Gerd Goetz (Vorstand)

tick Trading Software AG / Berliner Allee 59 / 40212 Düsseldorf
WKN: A0LA30 / ISIN: DE000A0LA304
E-Mail: info@tick-TS.de / Tel.: 0211/781767-0


23.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021