The Social Chain AG

  • WKN: A1YC99
  • ISIN: DE000A1YC996
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.05.2020 | 08:30

The Social Chain AG gibt erste Umsatz- und Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2020 bekannt

The Social Chain AG / Schlagwort(e): Prognose/Umsatzentwicklung
The Social Chain AG gibt erste Umsatz- und Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2020 bekannt

11.05.2020 / 08:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung gemäß Artikel 17 MAR

The Social Chain AG gibt erste Umsatz- und Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2020 bekannt

Berlin, 11. Mai 2020 - Der Vorstand der The Social Chain AG (WKN: A1YC99, ISIN: DE000A1YC996, Ticker: PU11) (die "Gesellschaft") wird am heutigen Montag auf ihrer außerordentlichen Hauptversammlung die erste Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr 2020 seit dem Zusammenschluss der Lumaland AG und der The Social Chain Group AG im abgelaufenen Geschäftsjahr bekanntgeben.

Der Vorstand erwartet aus heutiger Sicht - unter Berücksichtigung des bisherigen Geschäftsverlaufs - für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen pro-forma konsolidierten Umsatz von rund 200 Mio. Euro sowie ein positives EBITDA aus der Geschäftstätigkeit von 8 Mio. Euro.

Die Umsatz- und Gewinnprognose reflektiert die angenommene Entwicklung der Geschäftsbereiche aus heutiger Sicht vor dem Hintergrund der Covid-19-Krise.

Über THE SOCIAL CHAIN AG

Als erstes integriertes Social Media Unternehmen vereint THE SOCIAL CHAIN AG Social Media und Social Commerce, verbunden über die eigene Tech-Plattform LINKS. Das Unternehmen ist ein Pionier für Aufbau, Entwicklung und Skalierung von Social Media Brands. SOCIAL CHAIN hat ihren Hauptsitz in Berlin und weitere Standorte in Manchester, London, New York und München.

Kontakt:
Jana Walker | Investor Relations
ir@socialchain.com


11.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit robuster Geschäftsentwicklung trotz starker Belastungen durch COVID-19-Pandemie

06. August 2020, 07:34

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

07. August 2020