The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.01.2022 | 14:09

The NAGA Group AG übertrifft mit einem Konzernumsatz von EUR 55,3 Mio. die Jahresprognose 2021

The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
The NAGA Group AG übertrifft mit einem Konzernumsatz von EUR 55,3 Mio. die Jahresprognose 2021

13.01.2022 / 14:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

The NAGA Group AG übertrifft mit einem Konzernumsatz von EUR 55,3 Mio. die Jahresprognose 2021

Hamburg, 13. Januar 2022 - Die The NAGA Group AG (ISIN: DE000A161NR7) hat nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2021 ihre Konzernumsatzerlöse mit EUR 55,3 Mio. (Vj. EUR 24,4 Mio.) gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt und damit zugleich die eigene Jahresprognose in der Bandbreite von EUR 50 Mio. bis EUR 52 Mio. übertroffen.

Die dynamische globale Expansion im Geschäftsjahr 2021 hatte allerdings leicht über den Erwartungen liegende Marketingkosten zur Folge, weshalb das vorläufige Konzern-EBITDA mit EUR 12,8 Mio. (Vj. EUR 6,6 Mio.) nur knapp unter der prognostizierten Bandbreite von EUR 13 Mio. bis EUR 15 Mio. liegt.

Kontakt:
The NAGA Group AG
Andreas Luecke
Vorstand
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
T: +49 (0)40 524 77910
E: ir@naga.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung


13.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde Signs Record Small On-Site Contracts in 2021

27. Januar 2022, 12:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

27. Januar 2022