STEICO SE

  • WKN: A0LR93
  • ISIN: DE000A0LR936
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.11.2019 | 10:24

STEICO SE bestellt Hr. Tobias Schindler zum geschäftsführenden Direktor für das Ressort Vertrieb

STEICO SE / Schlagwort(e): Personalie
STEICO SE bestellt Hr. Tobias Schindler zum geschäftsführenden Direktor für das Ressort Vertrieb

19.11.2019 / 10:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STEICO SE bestellt Hr. Tobias Schindler zum geschäftsführenden Direktor für das Ressort Vertrieb

Feldkirchen bei München, 19. November 2019 - (ISIN DE000A0LR936) - Der Verwaltungsrat der STEICO SE hat heute, mit Wirkung zum 1. April 2020, Hr. Tobias Schindler zum geschäftsführenden Direktor für das Ressort Vertrieb bestellt. Der Diplom-Holzbauingenieur verfügt über umfangreiche Branchen- und Führungserfahrung. Zuletzt bekleidete Hr. Schindler die Position des "Vertriebsleiters Weiterverarbeitungsbereiche" eines international tätigen Konzerns der Holzindustrie.

Als geschäftsführender Direktor Vertrieb soll Hr. Schindler bei STEICO einen wesentlichen Beitrag für künftiges, profitables Wachstum leisten.

Unternehmensprofil
Der STEICO Konzern entwickelt, produziert und vertreibt ökologische Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen. Dabei ist STEICO europäischer Marktführer im Segment der Holzfaser-Dämmstoffe.

Kontakt
Andreas Schulze
STEICO SE
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Fon: +49-(0)89-99 15 51-548
Fax: +49-(0)89-99 15 51-704
E-Mail: a.schulze@steico.com
www.steico.com


19.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Covestro AG: Covestro übernimmt den Geschäftsbereich Resins & Functional Materials (RFM) von DSM

30. September 2020, 08:01

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

30. September 2020