STADA Arzneimittel AG

  • WKN: 725180
  • ISIN: DE0007251803
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.08.2016 | 23:46

STADA Arzneimittel AG: Hauptversammlung beschließt die Abberufung des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Martin Abend aus dem Aufsichtsrat


STADA Arzneimittel AG  / Schlagwort(e): Hauptversammlung

26.08.2016 23:46

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bad Vilbel, 26. August 2016 - Die Hauptversammlung der STADA Arzneimittel AG hat heute mit 55,98 Prozent der abgegebenen Stimmen den Beschluss gefasst, den Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Martin Abend von seinem Amt als Aufsichtsratsmitglied der Gesellschaft mit Wirkung zum Zeitpunkt der Beendigung der Hauptversammlung vom 26. August 2016 abzuberufen. Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat wurden alle vier vom Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten, das heißt Dr. Birgit Kudlek, Tina Müller, Dr. Gunnar Riemann und Rolf Hoffmann gewählt. Weitere Informationen für Analysten: STADA Arzneimittel AG / Investor Relations / Stadastraße 2-18 / 61118 Bad Vilbel / Tel.: +49 (0) 6101 603-113 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: ir@stada.de Weitere Informationen für Journalisten: STADA Arzneimittel AG / Media Relations / Stadastraße 2-18 / 61118 Bad Vilbel / Tel.: +49 (0) 6101 603-165 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: press@stada.de Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de. 26.08.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel Deutschland Telefon: +49 (0)6101 603- 113 Fax: +49 (0)6101 603- 506 E-Mail: communications@stada.de Internet: www.stada.de ISIN: DE0007251803, DE0007251845, WKN: 725180, 725184, Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service

News im Fokus

Fresenius Medical Care führt Dialysegerät 4008A für den Einsatz in Schwellenländern ein

18. Januar 2019, 08:02

Aktueller Webcast

Cyren Ltd

Fourth Quarter and Full Year 2018 Earnings Call

13. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Netfonds AG

Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG): Kaufen

18. Januar 2019