SPORTTOTAL AG

  • WKN: A1EMG5
  • ISIN: DE000A1EMG56
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.04.2020 | 12:21

SPORTTOTAL AG: Vorvertrag für bedeutendes Projekt im VENUES-Segment

SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Vertrag/Auftragseingänge
SPORTTOTAL AG: Vorvertrag für bedeutendes Projekt im VENUES-Segment

27.04.2020 / 12:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SPORTTOTAL AG: Vorvertrag für bedeutendes Projekt im VENUES-Segment

- Technischer Ausrüster für Spezialelektronik des Kongress-Zentrums in Sakhir (Bahrain)

- Auftragsvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich

- Projektstart nach mehrmaliger Verschiebung noch für 2020 erwartet

Köln, 27. April 2020. Die SPORTTOTAL Gruppe hat heute einen Vorvertrag mit der KARTEC Services SPC in Manama, Bahrain, unterzeichnet. Kern der Vereinbarung ist die geplante Zusammenarbeit bei der Errichtung des neuen Messe- & Kongress-Zentrums in Sakhir, Bahrain. Die SPORTTOTAL VENUES GmbH wird dabei für den Bereich Spezialelektronik verantwortlich zeichnen, welcher voraussichtlich im vierten Quartal des laufenden Jahres installiert werden wird. Dabei wird ein Projekt-Volumen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich erwartet.

Bislang musste das Projekt aufgrund verschiedenster lokaler Umstände mehrmals verschoben werden. Der offizielle Projektbeginn wird nun für die Zeit nach dem Ende der Sondermaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie erwartet.

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2
50829 Köln

www.sporttotal.com
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199
info@sporttotal.com

 

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel.: +49 (0) 2154-8122-16
sporttotal@kommunikation-bsk.de


27.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.