SLM Solutions Group AG

  • WKN: A11133
  • ISIN: DE000A111338
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.03.2019 | 20:07

SLM Solutions Group AG: Neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) mit Wirkung zum 01. Mai 2019 bestellt

SLM Solutions Group AG / Schlagwort(e): Personalie
SLM Solutions Group AG: Neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) mit Wirkung zum 01. Mai 2019 bestellt

27.03.2019 / 20:07 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SLM Solutions: Neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) mit Wirkung zum 01. Mai 2019 bestellt

Lübeck, 27. März 2019 - Der Aufsichtsrat der SLM Solutions Group AG ("SLM Solutions") hat heute die Berufung von Herrn Meddah Hadjar zum Vorstandsmitglied und Vorsitzenden des Vorstands (CEO) von SLM Solutions mit Wirkung zum 01. Mai 2019 beschlossen.

Herr Hadjar verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung aus den Bereichen Produktmanagement, Additive Fertigung und Engineering. Für über zwei Jahrzehnte bekleidete Herr Hadjar wichtige Managementpositionen beim US-Konzern General Electric, unter anderem in den Divisionen GE Aviation, GE Oil & Gas sowie GE Power & Energy. Seit Juli 2017 lebt und arbeitet Herr Hadjar in Deutschland. Hier ist er derzeit innerhalb der Sparte GE Additive als Leiter der "Additive Laser Products" unter anderem für die Aufsicht über die Concept Laser GmbH verantwortlich. Nach Einschätzung des Aufsichtsrats ist Herr Hadjar aufgrund seiner breiten und tiefen Erfahrung bestens qualifiziert, SLM Solutions zukünftig als CEO zu führen.

Über das Unternehmen:
Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting). SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 400 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.

Kontakt:
Dennis Schäfer
Leiter Personal, Recht & Investor Relations
Telefon: 0049 451 4060 4307
eMail: dennis.schaefer@slm‐solutions.com


27.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

E.ON SE: E.ON bestätigt erneut Ausblick und übernimmt Verantwortung in der Krise

10. August 2022, 07:00

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Wüstenrot & Württembergische AG

Original-Research: Wüstenrot und Württembergische AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022