Sino-German United AG

  • WKN: SGU888
  • ISIN: DE000SGU8886
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.10.2018 | 10:35

Sino-German United AG: Sino-German United AG verliert exklusives Vertriebsrecht für Benediktiner Weißbier

Sino-German United AG / Schlagwort(e): Vertrag
Sino-German United AG: Sino-German United AG verliert exklusives Vertriebsrecht für Benediktiner Weißbier

12.10.2018 / 10:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung nach Art. 17 MAR

Sino-German United AG verliert exklusives Vertriebsrecht für Benediktiner Weißbier


München, 12. Oktober 2018 - Die Bitburger Braugruppe GmbH hat heute den exklusiven Vertriebsvertrag mit der Sino-German United AG (Frankfurter Wertpapierbörse, ISIN: DE000SGU8886) über den Vertrieb der Weißbiermarke Benediktiner in dem Gebiet der Volksrepublik China zum 15. Oktober 2018 gekündigt.

Anlass der Kündigung ist die Nichterreichung vertraglich vereinbarter Ziel- und Mindestmengen. Der Vertrieb der Weißbiermarke Benediktiner generiert den wesentlichen Teil der Umsätze der Sino-German United AG.

Sino-German United AG wird zunächst weiterhin den Vertrieb der Weißbiermarke Benediktiner für die Bitburger Braugruppe GmbH in dem Gebiet der Volksrepublik China auf nicht exklusiver Basis übernehmen.

**** Ende der Ad hoc-Mitteilung ****

Für weitere Informationen:

Sino-German United AG
Philipp Birnstingl
Vorstand/COO
Maximilianstraße 54
80538 München
Tel: +49 (0) 89 23 88 68 46
E-Mail: info@sgu-ag.de
 

 



 

12.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019