Senvion S.A.

  • WKN: A2AFKW
  • ISIN: LU1377527517
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 19.02.2019 | 18:52

Senvion S.A.: Reduzierung der Ergebniserwartung für 2018

Senvion S.A. / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Senvion S.A.: Reduzierung der Ergebniserwartung für 2018

19.02.2019 / 18:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Senvion S.A.: Reduzierung der Ergebniserwartung für 2018

Luxemburg, den 19. Februar 2019: Senvion S.A. ("Senvion") gibt heute bekannt, dass das Unternehmen für das Gesamtjahr 2018 voraussichtlich einen Umsatz von rund EUR 1,45 Mrd. und eine bereinigte EBITDA-Marge1 von 3,0% erzielen wird. Nach vorläufiger Prüfung ist folglich davon auszugehen, dass das Ergebnis von der zuvor angekündigten Umsatzprognose von rund EUR 1,6 Mrd. und der bereinigten EBITDA-Marge von rund 5,0% abweichen wird.

Die Anpassung der EBITDA-Guidance ist hauptsächlich auf den Gewinnverlust zurückzuführen, der durch verspätete Realisierung von Umsätzen, Rückstellungen für Kostenüberschreitungen in der Logistik sowie Vertragsstrafen aufgrund von Verzögerungen bei Installationen 2018 verursacht wurde. Das Unternehmen arbeitet an der Fertigstellung dieser Projekte und erwartet, die Verzögerungen im Jahr 2019 aufzuholen.

1 Zusätzliche Informationen bzgl. genannter Alternativer Performance Indikatoren finden Sie im Annual Report 2017 Seite 40.

 

Senvion Investor Relations Kontakt (Mitteilende Person):
Anja Siehler
Senior Manager - Capital Markets
phone: +352 26 00 - 5285
email: anja.siehler@senvion.com




Kontakt:
Anja Siehler
Tel: +352 26 00 5285
Mobil: +4915221817093
E-mail: anja.siehler@senvion.com
 

19.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

CytoTools AG

Original-Research: CytoTools AG (von BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG): Kaufen

10. Dezember 2019