SeniVita Social Estate AG

  • WKN: A13SHL
  • ISIN: DE000A13SHL2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.10.2020 | 14:53

SeniVita Social Estate AG: SSE AG hat Zinszahlung von 2,00 Prozent auf Anleihe 2015/2025 geleistet

SeniVita Social Estate AG / Schlagwort(e): Anleihe
SeniVita Social Estate AG: SSE AG hat Zinszahlung von 2,00 Prozent auf Anleihe 2015/2025 geleistet

01.10.2020 / 14:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


/

Stichworte: Anleihe/Zinszahlung

SSE AG hat Zinszahlung von 2,00 Prozent auf Anleihe 2015/2025 geleistet

Bayreuth, 01. Oktober 2020 - Die SeniVita Social Estate AG (SSE AG), Entwickler und Betreiber von modernen Pflegeeinrichtungen in Süddeutschland, gibt bekannt, dass sie heute die Zinsen in Höhe von 2,00 % ihrer ausstehenden Anleihe 2015/2025 (WKN: A13SHL) zur Zahlung an die Zahlstelle überwiesen hat. Die Zinsen waren bis zum 30. September 2020 gestundet. Die Zahlstelle wird die Zinsen unverzüglich gemäß den Anleihebedingungen über das Clearing-System an die Anleihegläubiger weiterleiten. Mit der Zahlung an das Clearing-System hat die Emittentin gemäß den Anleihebedingungen ihre Verpflichtung erfüllt. Erfahrungsgemäß wird es mehrere Bankarbeitstage dauern, bis die Zinszahlung auf den Konten der Anleger eingegangen ist.

Kontakt:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: 0049 89 99 24 96 30
office@elsner-kommunikation.de


01.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

H.C. Wainwright Global Life Sciences Conference at 7:00 am ET

09. März 2021

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

05. März 2021