Schneekoppe GmbH

  • WKN: A1EWHX
  • ISIN: DE000A1EWHX9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.09.2016 | 11:30

Schneekoppe GmbH: Störung behoben - Zinszahlung erfolgt heute


Schneekoppe GmbH  / Schlagwort(e): Sonstiges

21.09.2016 11:30

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung Schneekoppe: Störung behoben - Zinszahlung erfolgt heute Buchholz, 21.09.2016. Am 20.09.2016 informierte die Geschäftsleitung der Schneekoppe darüber, dass es aufgrund technischer Störungen zwischen der zentralen Datenbank des deutschen Börsenwesens "Wertpapiermitteilungen" und der Clearingstelle Clearstream zu einer Verzögerung der Zinszahlung kommen wird. Diese Störungen wurden behoben, so dass die Zinszahlung heute erfolgen wird. Die Schneekoppe GmbH vermarktet seit fast 90 Jahren Naturkost Produkte in über 35 Ländern und zählt zu einer der bekanntesten Deutschen Traditionsmarken. 21.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Schneekoppe GmbH Schützenstr. 31a 21244 Buchholz Deutschland Telefon: Fax: E-Mail: Internet: www.schneekoppe.com ISIN: DE000A1EWHX9 WKN: A1EWHX Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: dynaCERT Inc (von GBC AG): BUY dynaCERT Inc

20. September 2019